Loading content ...

Prof. Dr. Norbert Bolz

Prof. Dr. Norbert Bolz

Medien- und Kommunikationstheoretiker, Designwissenschaftler

Prof. Dr. Norbert Bolz, einer der renommiertesten Geisteswissenschaftler Deutschlands und vom FOCUS zum „König der Trendforscher“ ernannt, beschäftigt sich mit dem gesellschaftlichen Wandel unserer Zeit. Kritisch und bedenklich steht er manchen Seiten der modernen Veränderung gegenüber. Seine Gegenmaßnahmen sind geistreich und einleuchtend, auch wenn sie manchmal anecken.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Technologische, aber auch ökonomische Veränderungen bestimmen unser Leben. Aber wie genau reagiert und sieht die Gesellschaft eigentlich diese Veränderungen?

Prof. Dr. Norbert Bolz untersucht und analysiert die Phänomene unserer Massengesellschaft und unser Konsumverhalten. Seine Resultate veröffentlicht er in verschiedenen Büchern und in interessant gestalteten Vorträgen.

Er studierte Philosophie, Germanistik, Anglistik und Religionswissenschaften an den Universitäten in Mannheim, Heidelberg und Berlin.

Von 1992 bis 2002 lehrte Prof. Dr. Norbert Bolz als Universitätsprofessor Kommunikationstheorie am Institut für Kunst-und Designwissenschaften an der Universität Gesamtschule in Essen.

Heute ist er geschäftsführender Direktor des Instituts für Sprache und Kommunikation der TU Berlin und doziert dort auf dem Fachgebiet Medienwissenschaft/Medienberatung.

2011 erhielt er den „Tractatus-Preis“ vom Philosophikum Lech.

Scharfsinnig analysiert er den gesellschaftlichen Wandel unserer Zeit. Seine fundierten Vorträge regen zum Nachdenken und debattieren an.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Publikationen (Auswahl):

Die ungeliebte Freiheit, 2010

Diskurs über die Ungleichheit, 2009

Das Wissen der Religion, 2008

Das ABC der Medien, 2007

Die Konfirmisten des Andersseins, 1999

Die Sinngesellschaft, 1997

Chaos und Simulation, 1992

Theorie der neuen Medien, 1990

    Zukunftsvisionen – Die Medienwirklichkeit von morgen

    • Immer mehr Menschen benutzen immer häufiger das Internet. Durch die Erfindung des Smartphones ist es zu unserem ständigen Begleiter geworden. Aber wie wird dies unser soziales Zusammenleben beeinflussen? Wie nehmen wir die ständige Medienflut auf?
    • Hören Sie Prof. Dr. Norbert Bolz Einschätzungen zu diesem Thema.

     

    Neue Welt = neue Werte – Was steckt dahinter?

    • Bologna, G8 und andere Reformen bestimmen unser Bildungssystem. Die Neuerungen sind meist kostspielig und langwierig. Aber wie sinnvoll sind diese Neuregelungen?
    • Prof. Dr. Norbert Bolz berichtet von seinen Erfahrungen und Einschätzungen. Lassen Sie sich zum Debattieren anstoßen.

     

    Die Lust am Selbst-Design – Welche Ansprüche haben wir an das moderne Individuum?

    • Nie zuvor gab es so viele Ausbildungsmöglichkeiten wie heute. Wir können frei wählen, was wir wo und wie lange lernen möchten.
    • Gleichzeitig sind die Ansprüche gestiegen: Effizient und in möglichst kurzer Zeit sollen so viele Absolventen wie möglich ihre Ausbildung abschließen. Prof. Dr. Norbert Bolz erklärt Ihnen wie dieser Spagat unsere Gesellschaft prägt.

     

    Virtuelle Gemeinschaften – Auswirkungen auf uns und unsere Gesellschaft

    • Neue Medientechnologien bestimmen unseren täglichen Ablauf. Freunde macht man sich auf facebook, Nachrichten werden per Sofortnachrichtendienst verschickt.
    • Haben diese Entwicklungen Auswirkungen auf unser soziales Leben? Wie verändert sich unsere Gesellschaft? Prof. Dr. Norbert Bolz beleuchtet für Sie die Auswirkungen von Twitter, facebook und Co.
Ebenfalls interessant

Prof. Dr. Norbert Bolz vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: