Loading content ...

Prof. Marcel Fratzscher

Prof. Marcel Fratzscher

Wirtschaftswissenschaftler, Politikberater

„Wir sind noch immer tief in der Krise“, warnt Prof. Marcel Fratzscher. Als Wirtschaftswissenschaftler analysiert er die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Geschehnisse. Seine Forschungsergebnisse präsentiert er für verschiedene Debatten. Dabei legt er auch eigene fundierte Vorschläge vor. Freuen Sie sich auf fundierte Vorträge über Politik und Wirtschaft!

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

„Wie können wir die Gelder, die wir im Ausland investieren, sinnvoller hier in Deutschland ausgeben?“ fragt Prof. Marcel Fratzscher. Er beschäftigt sich intensivst mit der wirtschaftlichen Lage Deutschlands und Europas. Seine Forschungsergebnisse und Meinung sind in der Politik und in diversen Medien gefragt. So ist er u.a. Vorsitzender der Expertenkommission der Bundesregierung „Zur Stärkung von Investitionen in Deutschland („Fratzscher-Kommission“), der prominente Entscheider aus Wirtschaft und Gesellschaft angehören. Sein Expertenwissen gibt Prof. Marcel Fratzscher auch in Fernsehsendungen und über andere Leitmedien, wie durch regelmäßige Kommentare in führenden deutschen und angelsächsischen Tageszeitungen, weiter. Dabei macht er eines klar: „Neutralität und Unabhängigkeit sind enorm wichtig!“.

Prof. Marcel Fratzscher studierte Volkswirtschaftslehre, Philosophie, und Politik in Kiel, Oxford, Harvard und Florenz. Während der Asienkrise 1997-1998 arbeitete er als Berater des indonesischen Finanzministers in Indonesien beim Harvard Institute for International Development (HIID). 2001-2012 war Prof. Marcel Fratzscher für die Europäische Zentralbank (EZB) tätig und hielt jahrelang leitende Positionen inne. Seit 2012 ist Prof. Marcel Fratzscher Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, welches unter anderem wirtschaftspolitische Beratung zur Aufgabe hat. Außerdem ist Prof. Marcel Fratzscher lehrend als Professor für Makroökonomie und Finanzen an der Humboldt-Universität Berlin tätig.

Prof. Marcel Fratzscher hat einen kritischen und fundierten Blick auf die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Geschehnisse. Er analysiert und forscht nicht nur, sondern gibt auch durchdachte Ideen und Vorschläge. Freuen Sie sich auf lehrreiche Vorträge, die sowohl für Laien als auch Kenner geeignet sind!

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Publikationen (Auswahl):

Verteilungskampf – Wieso die Ungleichheit zu einem wirtschaftlichen Problem für Deutschland wird, 2016

Die Deutschland-Illusion – Warum wir unsere Wirtschaft überschätzen und Europa brauchen, 2014

    Ausblick für Europa – Wege aus der Wirtschafts-, Finanz- und Schuldenkrise

    • Es scheint, als würde es keinen Ausweg aus der Krise geben. Immer mehr Länder Europas haben mit hoher Arbeitslosigkeit und schwacher Wirtschaft zu kämpfen.
    • Auch Deutschland steht vor der Zerreißprobe, da es immer größere Ungleichheitsprobleme gibt, die die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands beeinflussen.
    • Prof. Marcel Fratzscher hat die europäische und deutsche Lage jahrelang genau analysiert und zeigt nun interessante Lösungsvorschläge auf!

     

    Die Rolle der Geldpolitik der EZB: Die Bedeutung für Deutschland und Europa

    • Auch die EZB hat mit der Krise in Europa zu kämpfen. Die Folge: eine neue Geldpolitik.
    • Doch was bedeutet dies für Deutschland und Europa? Bietet die EZB ungeahnte Chancen oder doch eher Hindernisse?
    • Gerade für Deutschland bedeutet diese Politik hohe Kosten und Herausforderungen. Prof. Marcel Fratzscher klärt Sie auf!

     

    Deutschlands Investitionslücke – Wieso wir unsere Wirtschaft überschätzen und Europa brauchen

    • Prof. Marcel Fratzscher macht klar, dass Deutschlands schwachen Investitionen unsere wirtschaftliche Achillesferse sind, die die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Deutschlands gefährdet.
    • Er macht auch klar, dass Deutschland Europa braucht, um auch weiterhin wirtschaftlich und finanziell erfolgreich zu sein!
    • Hören Sie Prof. Marcel Fratzschers fundierte Argumente!

     

    Ein asiatisches Jahrhundert? Wirtschaftsausblick und Chancen

    • Prof. Marcel Fratzscher lebte und arbeitete einige Jahre in Asien. Er war Zeuge von der asiatischen Krise und dem nachfolgenden Aufschwung.
    • Heute gilt Asien als Wirtschaftsmotor der Zukunft, der gerade in China und Indien ins Stottern geraten zu droht.
    • Was ist da wirklich dran? Welche Rolle wird die USA spielen? Und welche Chancen und Risiken bieten sich für Europa?
    • Prof. Marcel Fratzscher gibt Antworten auf diese und andere Fragen.
Ebenfalls interessant

Prof. Marcel Fratzscher vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: