Tel. 0451 - 8118 9100

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-02-blue

Gemeinsam bereit für die vernetzte Welt von morgen

Referent Klemens Skibicki: Erfolgreicher Unternehmer sowie mitreißender, humorvoller Vortrags-Experte für digitale Transformation und Leadership.

Prof. Dr. Klemens Skibicki

Erfolgreicher Unternehmer sowie mitreißender, humorvoller Vortrags-Experte für digitale Transformation und Leadership.

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

4.5 von 5 Sternen

"Sehr mitreisend, lebendig und nachvollziehbar vorgetragen, jeder konnte sich irgendwie damit identifizieren bzw. hat seine eigenen Erfahrungen und Gedanken zu diesem Thema gemacht. Toll war, dass er das Publikum miteinbezogen und ein Austausch stattgefunden hat."

Charlotte Ankenbrand, American Express Global Business Travel Alle Referenzen

Ein Vortrag mit Prof. Dr. Klemens Skibicki bietet Ihnen:

  • Faszinierende Einblicke in zukünftige Trends und die Relevanz dieser Entwicklungen für Ihr Unternehmen
  • Perspektiven auf die vielfältigen Arbeitsmodelle der Zukunft, die verdeutlichen, wie wir in den nächsten 10 Jahren arbeiten werden und insbesondere, welche Führungsansätze in dieser Zeit für Mitarbeiter entscheidend sind
  • Lösungsansätze dafür, wie Sie Ihre Kunden im digitalen Zeitalter gezielt und erfolgversprechend ansprechen können

5 von 5 Sternen

"Kompetente Ansprechpartner & Beratung, sehr schnelle Reaktionen und Rückmeldungen. Wir sind bisher sehr zufrieden."

Fragen Sie Prof. Dr. Klemens Skibicki unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
About icon

Über Klemens

Lecture icon

Vortrag

Video icon

Video

References icon

Referenzen

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

„Die Digitalisierung ist die neue industrielle Revolution“ – Was einst den Wandel von der Agrar- zur Industriegesellschaft prägte, manifestiert sich heute in der Transformation von analog zu digital. Der Einfluss neuer Medien auf Wirtschaft und Gesellschaft ist von enormer und unabdingbarer Bedeutung. Traditionelle Wertschöpfungsketten entwickeln sich zu dynamischen Wertschöpfungsnetzwerken. Ist Ihr Unternehmen bereit für diese neue Ära?

Ein Vortrag mit Prof. Dr. Klemens Skibicki bietet Ihnen:

  • Faszinierende Einblicke in zukünftige Trends und die Relevanz dieser Entwicklungen für Ihr Unternehmen
  • Perspektiven auf die vielfältigen Arbeitsmodelle der Zukunft, die verdeutlichen, wie wir in den nächsten 10 Jahren arbeiten werden und insbesondere, welche Führungsansätze in dieser Zeit für Mitarbeiter entscheidend sind
  • Lösungsansätze dafür, wie Sie Ihre Kunden im digitalen Zeitalter gezielt und erfolgversprechend ansprechen können

Wieso digitale Geisterfahrer eine Gefahr für die Wirtschaft Deutschlands sind

Das Internet erweitert stationäre Marktplätze oder löst diese ab. Unternehmen können ihre Produkte standortunabhängig in die ganze Welt vertreiben und bisher unerreichbare Zielgruppen erschließen. Auf der anderen Seite stehen dem Kunden durch die Digitalisierung unzählige Angebote zur Verfügung. Ebenso sind Meinungen zu Produkten sowie Feedback-Rankings von Konsumenten über Social Media und Smartphones immer und überall verfügbar – eine Marktmachtverschiebung ohne Gleichen! Unternehmen müssen umdenken und sich im Wettbewerb in vernetzten Kanälen positionieren, um Umsätze, Marktanteile und den Markenwert langfristig zu sichern.

Auch auf dem Arbeitsmarkt tut sich einiges. New Work ist in aller Munde. Doch worum geht es genau, und wie kann sich Ihr Unternehmen junge Talente langfristig binden? Denn Recruiting funktioniert für die Generationen Y und Z anders als noch für die vorangegangenen Generationen. Prioritäten verschieben sich auf Seiten der Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Der Strukturwandel durch die Technologien greift in jeden Aspekt von Unternehmen ein, da ist Wandel unabdingbar. Machen Sie Change zu etwas Positivem!

Speaker Klemens Skibicki, Jahrgang 1972, studierte BWL und VWL an der Universität zu Köln, an der er 2001 auch im Fach Wirtschaftsgeschichte promovierte. Von 2004 bis 2019 war er Professor für Economics, Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School. Darüber hinaus ist Klemens Skibicki Mitbegründer und wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet (DIKRI) an der Cologne Business School sowie Partner der Strategieberatung Convidera GmbH. Er begleitet unter anderem auch Unternehmen vom DAX-Konzern bis zum Mittelständler auf dem Weg der Digitalen Transformation der gesamten Wertschöpfungskette.

Seit 2013 ist er Kernmitglied des Beirates „junge digitale Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Im Jahr 2014 wurde er in den Digitalbotschafter-Kreis des Wirtschaftsministers Nordrhein-Westfalen berufen.

Klemens Skibicki „dated Sie up“ auf anschauliche und humorvolle Weise. Egal ob „Digital Native“, „Digital Immigrant“ oder „Offliner“, er macht Ihr Unternehmen fit für die Digitalisierung.

Buchen Sie jetzt und gestalten Sie gemeinsam mit Klemens Skibicki die digitale Zukunft Ihres Unternehmens!

Die Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Prof. Dr. Klemens Skibicki
Vortrag von Referent Klemens Skibicki

Zukunft und Trends als gemeinsames Verständnis

Digitale Erschöpfung ist weit verbreitet: „Digitalisierung?…ich kann es nicht mehr hören!“ Doch der Fokus wechselt schnell zum Wandel. Technologische Trends wie Metaverse, NFT und Blockchain wecken Interesse, doch ihre Relevanz bleibt unklar. Ist es spannend oder schwer einzuordnen? Web 3.0 und das Metaverse bieten Antworten, die Vergangenheit und Zukunft verbinden. Doch sollte man sich zunächst auf die Grundlagen des digitalen Wandels konzentrieren, bevor man sich den neuesten Trends widmet?

Die Zukunft ist ungewiss, und manchmal bieten historische Perspektiven wertvollere Einblicke als Zukunftsforschung. Im digitalen Zeitalter gewinnt das Verständnis der Menschen an Bedeutung gegenüber der Technologie. Die wahre Transformation findet in unseren Köpfen statt, und wir treten in eine neue Normalität des vernetzten Zeitalters ein. Die 20er Jahre sind bereits turbulent – eine Reise in ein digital vernetztes Zeitalter, geprägt von digitaler Transformation, die mehr eine Kopfsache ist als eine technologische.

Wir stehen vor den wilden 20ern, gezeichnet von Pandemie, Inflation und Digitalisierung. Die Frage stellt sich: Direkt ins Metaverse oder erst die digitalen Grundlagen schaffen? Und auch nach der Pandemie bleibt die Arbeitswelt im Wandel – das neue Normal ist bereits da.

Vortrag von Referent Klemens Skibicki

Mensch, Führung, Motivation, Zukunft und Veränderung – was besonders Führungskräfte wissen müssen

Die Digitalisierung schreitet in manchen Unternehmen langsamer voran, während gleichzeitig das Personal Branding als unumgängliche Komponente für den Erfolg hervortritt. Wichtiger als die Technologie selbst ist die Transformation in unseren Köpfen, eine Herausforderung, die oftmals unterschätzt wird. Der Mensch bleibt dabei zentral, in einer Welt, die von Künstlicher Intelligenz und traditionellen Arbeitsweisen geprägt ist.

Das neue, vernetzte Zeitalter hat sich etabliert und bringt grundlegende Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich. Corona hat uns zwar abgelenkt, doch die digitale Transformation geht unvermindert weiter. Change Management spielt eine entscheidende Rolle, um den Wandel in den Köpfen zu bewältigen und die Herausforderungen im digital vernetzten Zeitalter zu meistern.

Führung und Zusammenarbeit erfahren durch Home Office eine neue Dimension, was Teil des neuen Normal geworden ist. Inmitten all dieser Veränderungen stellen sich viele die Frage, welche Erwartungen noch an sie gestellt werden und ob der Sprung in die Welt der Social Media unvermeidlich ist.

Vortrag von Referent Klemens Skibicki

Neue Arbeitswelten, Arbeitgebermarke, Personal und Recruiting

In einer Welt, in der künstliche Intelligenz zunehmend präsent wird, bleibt der Mensch dennoch zentral. Traditionen treffen auf Innovation, doch die wahre Transformation geschieht in unseren Köpfen – eine Herausforderung, die oft komplexer ist als technologischer Wandel. Wir betreten das neue, vernetzte Zeitalter, eine Realität, die dauerhaft ist und alte Paradigmen herausfordert.

Die Arbeitswelt hat sich verändert, und wir fragen uns, welche Aspekte Bestand haben werden. Ist das ‚Neue Normal‘ wirklich so neu oder nur vorübergehendes Geplänkel? Die Pandemie hat gezeigt, dass Veränderung konstant ist, und das ‚Neue Normal‘ in den Arbeitswelten ist mehr als nur ein Schlagwort; es ist die Realität, mit der wir uns auseinandersetzen müssen.

Vortrag von Referent Klemens Skibicki

Markenführung, Kommunikation, Kundennähe, Customer Journey, Vertrieb und Marketing in Zeiten von Social Media

Social Media revolutioniert die Kommunikation – es ist nicht nur ein Kanal, sondern markiert das Ende des einseitigen Anschreiens. Social Selling präsentiert sich als moderner Ansatz im Vertrieb, eine Neuerfindung traditioneller Methoden in einem digitalen Kontext. Gerade im B2B-Bereich erweist sich Social Media als unverzichtbar, indem es die Markenführung von einer einseitigen Kommunikation zu einer Social-First-Strategie transformiert.

In diesem neuen, vernetzten Zeitalter, das beständig bleibt, müssen Marken lernen, auf der Gartenparty des digitalen Lebens präsent zu sein. Markenführung bedeutet heute mehr als nur Senden; es geht um Interaktion und Dialog. Im digital vernetzten Zeitalter muss sich die Marke bewusst sein, dass jedes Plakat, jede Botschaft, auf eine Antwort vorbereitet sein muss.

Vortrag von Referent Klemens Skibicki

Weitere Themen von Prof. Dr. Klemens Skibicki

Folgend Vortragsideen – Die Inhalte werden mit dem Kunden immer auf seine Bedürfnisse abgestimmt. 

  • Wo stehen Deutschland und Europa im digital vernetzten Zeitalter?
  • Datenschutzfimmel-Land Deutschland – wer sind denn hier die Geisterfahrer?
  • Deutsche Industriekultur – Chance oder Hindernis im digital vernetzen Zeitalter?
  • Pandemie, Inflation, Digitalisierung – wie wild werden die 20er denn noch?!
Video von Referent Klemens Skibicki

Digitalisierung: E-Commerce & Sicherheit

Von Mittelstand zu Mittelstand: Das digitale Zeitalter fordert Unternehmen sich neu auszurichten, besonders beim Verkauf und sicheren Online-Bezahlmethoden. Der Digitalisierungsexperte Prof. Dr. Klemens Skibicki erläutert im Video, warum dies für Unternehmen und den Standort Deutschland so wichtig ist.

Video von Referent Klemens Skibicki

Keynote Ministerium für Schule & Weiterbildung NRW

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Prof. Dr. Klemens Skibicki

Referenzen

"Sehr mitreißend, lebendig und nachvollziehbar was er vorgetragen hat, jeder konnte sich irgendwie damit identifizieren bzw. hat sich seine eigenen Erfahrungen und Gedanken zu diesem Thema gemacht. Toll war, dass er das Publikum auch mit einbezogen hat und ein Austausch stattgefunden hat."

Charlotte Ankenbrand

American Express Global Business Travel

Das war unterhaltsam und interessant! Das gewünschte Thema wurde gut getroffen.

Axel Grüsner

ts-semco, teamschneider

Vortrag sehr gut abgestimmt auf unsere Inhalte. Unterhaltsam und einprägend. Mit einfachen Beispielen komplexe Zusammenhänge dargestellt

Andreas Rittler

COSMO CONSULT

Großartig. Witziger, spritziger Vortrag. Fachlich hoch qualifiziert und trotz der Kürze der Zeit inhaltlich für jeden nachhaltig verständlich.

Brigitte Goertz-Meissner

Deutscher Heilbäderverband e.V.
Fragen Sie Prof. Dr. Klemens Skibicki unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Oder rufen Sie uns an:

Tel: 0451 - 8118 9100
Prof. Dr. Klemens Skibicki
Prof. Dr. Klemens Skibicki

5 von 5 Sternen

"Kompetente Ansprechpartner & Beratung, sehr schnelle Reaktionen und Rückmeldungen. Wir sind bisher sehr zufrieden."

Prof. Dr. Klemens Skibicki

4.5 von 5 Sternen

"Sehr mitreisend, lebendig und nachvollziehbar vorgetragen, jeder konnte sich irgendwie damit identifizieren bzw. hat seine eigenen Erfahrungen und Gedanken zu diesem Thema gemacht. Toll war, dass er das Publikum miteinbezogen und ein Austausch stattgefunden hat."

Charlotte Ankenbrand, American Express Global Business Travel Alle Referenzen

Vortragsthemen von Prof. Dr. Klemens Skibicki