Tel. 0451 - 8118 9100

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-04-blue

Was unser Land prägt

Referenten Oskar Lafontaine: Ehem. Bundesfinanzminister, Publizist & Experte für globale, wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Fragen.

Oskar Lafontaine

Ehem. Bundesfinanzminister, Publizist & Experte für globale, wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Fragen.

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

5 von 5 Sternen

"Athenas GmbH hat in jedem Punkt die 5 Sterne verdient! Überaus freundlicher Kontakt - unkomplizierte Abwicklung - sehr professionelle Speaker. Vielen Dank! Gerne bei unserem nächsten Publisching Day wieder."

Fragen Sie Oskar Lafontaine unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
About icon

Über Oskar

Lecture icon

Vortrag

Video icon

Video

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

Unser Referent Oskar Lafontaine schaut auf eine lange Laufbahn politischer Aktivitäten zurück. Er selbst vertritt die politische Überzeugung der Glaubwürdigkeit und setzte sich als Fraktionsvorsitzender der LINKEN, im saarländischen Landtag, unter anderem für mehr soziale Gerechtigkeit, ein. Aufgrund seiner langjährigen internationalen sowie nationalen politischen Tätigkeiten und Erfahrungen, gibt er in seinen Vorträgen exklusive Einblicke in brandaktuelle Themen zur Wirtschafts- und Sozialpolitik die uns derzeit in Deutschland bewegen, aber ebenso wie welche Herausforderungen aus Globalisierung und Neoliberalismus erwachsen.

Ein Vortrag mit Oskar Lafontaine bietet Ihnen:

  • Unser Referent Oskar Lafontaine zählt zu einer der prägendsten Persönlichkeiten der deutschen Politiklandschaft.
  • Als langjähriger Parteivorsitzender, Fraktionsvorsitzender & Bundesfinanzminister a.D. sammelte er große Erfahrungen und gibt sein exklusives Wissen an Sie weiter.
  • Erhalten Sie die einmalige Gelegenheit einen Einblick in die zukünftige Entwicklung unserer Wirtschafts- und Finanzmärkte sowie Gesellschaft zu bekommen.

Klarheit in der heutigen politischen Landschaft

Oskar Lafontaine, einflussreicher Politiker aus Saarlouis, hat die politische Bühne Deutschlands entscheidend mitgeprägt. Schon früh in der SPD aktiv, erklomm er rasch die Karriereleiter bis zum Oberbürgermeister von Saarbrücken und später zum Ministerpräsidenten des Saarlandes. Als Kanzlerkandidat der SPD zur ersten gesamtdeutschen Bundestagswahl trat er gegen Helmut Kohl an und zeichnete sich durch seine klare politische Linie aus.

Als Bundestagsmitglied und Finanzminister im Kabinett Schröder setzte Lafontaine wichtige Akzente in der Wirtschafts- und Finanzpolitik, insbesondere durch seine Forderungen nach einer Regulierung der internationalen Finanzmärkte. Seine kritische Sicht auf wirtschaftspolitische Entwicklungen und sein Engagement für soziale Gerechtigkeit blieben auch nach seinem Rückzug aus dem aktiven politischen Geschäft bestehen. Mit der Partei DIE LINKE gelang ihm ein bemerkenswertes Comeback, wo er bis heute als Fraktionsvorsitzender im saarländischen Landtag aktiv ist.

Neben seiner politischen Karriere hat Lafontaine auch als Autor gewirkt, wobei er seine tiefgreifenden Einsichten und politischen Überzeugungen in Werken wie „Politik für alle“ und „Streitschrift für eine gerechtere Gesellschaft“ sowie „Die Wut wächst. Politik braucht Prinzipien“ teilt. Diese Bücher spiegeln sein unermüdliches Streben nach einer gerechteren Gesellschaft und seine kritische Auseinandersetzung mit politischen Prinzipien wider.

Sein umfangreiches Wissen und seine Erfahrungen machen Lafontaine zu einem fesselnden Keynote-Sprecher, der spannende Einblicke in die Mechanismen der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bietet. Seine Vorträge sind eine Bereicherung für jeden, der tiefer in die Themenkomplexe eintauchen möchte, die unsere Welt formen und verändern.

Buchen Sie Referent Oskar Lafontaine für Ihre nächste Veranstaltung und lassen Sie sich von den faszinierenden Impulsen eines Politikers inspirieren, der die deutsche Politiklandschaft über Jahrzehnte hinweg mitgestaltet hat. Erleben Sie, wie tiefgreifende politische Einsichten und Lösungsansätze für eine gerechtere Gesellschaft engagiert und verständlich vermittelt werden.

Die Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Oskar Lafontaine
Vortrag von Referent Oskar Lafontaine

Wirtschaftspolitik und Wohlfahrtsstaat - ein Widerspruch in sich?

Wirtschaftspolitik und Wohlfahrtsstaat werden oft als gegensätzliche Konzepte betrachtet, doch dieser Eindruck täuscht. Der Kern dieser Diskussion liegt in der Frage, wie sich staatliche Interventionen und soziale Absicherungen auf die ökonomische Leistungsfähigkeit einer Gesellschaft auswirken.

Vortrag von Referent Oskar Lafontaine

Diese Wirtschaft tötet - Was meint der Papst und hat er Recht?

Papst Franziskus kritisierte mit der Aussage „Diese Wirtschaft tötet“ ein System, das auf Ungleichheit und Profitmaximierung auf Kosten der Schwächsten basiert. Er bezog sich auf die negativen Auswirkungen einer ungebremsten Marktwirtschaft, die Armut, Ausgrenzung und eine Zerstörung der Umwelt fördert. Seine Kritik zielt darauf ab, eine Debatte über die moralischen Grundlagen der Wirtschaftspolitik anzustoßen und fordert eine stärkere Berücksichtigung sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Die Diskussion verdeutlicht die Notwendigkeit, wirtschaftliches Wachstum mit ethischen Prinzipien zu vereinbaren.

Vortrag von Referent Oskar Lafontaine

Europa im Wandel - Chance und Herausforderung

Europa steht vor einem tiefgreifenden Wandel, der sowohl Chancen als auch Herausforderungen birgt. Dieser Wandel wird durch verschiedene Faktoren wie Globalisierung, demografische Entwicklungen, technologischen Fortschritt und politische Unsicherheiten angetrieben. Einerseits bietet der Wandel Europa die Chance, seine Rolle auf der Weltbühne zu stärken, Innovationen voranzutreiben und eine inklusivere Gesellschaft zu fördern. Andererseits stehen die europäischen Nationen vor der Herausforderung, ihre Wirtschaften anzupassen, sozialen Zusammenhalt zu wahren und auf Umweltprobleme zu reagieren. Die Bewältigung dieser Herausforderungen erfordert gemeinsame Anstrengungen, um nachhaltiges Wachstum zu sichern und die Grundlagen für eine stabile Zukunft zu schaffen.

Vortrag von Referent Oskar Lafontaine

Internationale Finanzpolitik

Die internationale Finanzpolitik spielt eine zentrale Rolle in der globalisierten Wirtschaft, indem sie die Regeln und Rahmenbedingungen für den weltweiten Geld- und Kapitalverkehr festlegt. Die Herausforderung besteht darin, ein Gleichgewicht zwischen nationalen Interessen und globaler Stabilität zu finden, was in Zeiten von Wirtschaftskrisen, politischen Spannungen und zunehmendem Protektionismus besonders deutlich wird.

Vortrag von Referent Oskar Lafontaine

Neoliberalismus und Globalisierung. Über die Herausforderung, die zusammenwachsende Welt demokratisch zu gestalten

Neoliberalismus und Globalisierung haben die Weltwirtschaft tiefgreifend verändert und das Zusammenwachsen der Welt beschleunigt. Diese Entwicklungen bieten Chancen für Wachstum und Fortschritt, stellen aber gleichzeitig große Herausforderungen für die demokratische Gestaltung globaler Prozesse dar. Die Herausforderung besteht darin, Mechanismen zu entwickeln, die eine effektive Regulierung und Steuerung dieser globalen Prozesse ermöglichen, um die Vorteile der Globalisierung breit zu verteilen und gleichzeitig demokratische Werte und soziale Gerechtigkeit zu wahren.

Vortrag von Referent Oskar Lafontaine

Alternative Wirtschafts- und Sozialpolitik

Alternative Wirtschafts- und Sozialpolitik sucht nach Wegen, die über traditionelle marktwirtschaftliche Ansätze hinausgehen, um soziale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und eine inklusive Wirtschaft zu fördern. Sie beinhaltet Konzepte wie die soziale Marktwirtschaft, die Solidarwirtschaft und grüne Wirtschaftspolitik, die darauf abzielen, ökologische Nachhaltigkeit mit sozialem Zusammenhalt zu verbinden. Durch die Fokussierung auf Kooperativen, gemeinwohlorientierte Unternehmen und die Stärkung lokaler Wirtschaftskreisläufe versucht sie, die Wirtschaft demokratischer und partizipativer zu gestalten. Die Herausforderung liegt darin, diese Ansätze in das bestehende Wirtschaftssystem zu integrieren und politische sowie gesellschaftliche Akzeptanz dafür zu schaffen.

Vortrag von Referent Oskar Lafontaine

Die Notwendigkeit einer demokratischen Neuordnung der Weltwirtschaft

Angesichts globaler Herausforderungen wie wirtschaftlicher Ungleichheit, Klimawandel und sozialer Ungerechtigkeit wird die Notwendigkeit einer demokratischen Neuordnung der Weltwirtschaft immer deutlicher. Ziel ist es, ein Wirtschaftssystem zu schaffen, das auf den Prinzipien der Fairness, Transparenz und Partizipation basiert. Eine demokratische Neuordnung würde sicherstellen, dass Entscheidungsprozesse nicht nur eine kleine Elite berücksichtigen, sondern die Bedürfnisse und Stimmen aller Menschen weltweit einbeziehen.

Video von Referent Oskar Lafontaine

Interview mit Oskar Lafontaine

Video von Referent Oskar Lafontaine

Interview mit Oskar Lafontaine

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Oskar Lafontaine
Fragen Sie Oskar Lafontaine unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Oder rufen Sie uns an:

Tel: 0451 - 8118 9100
Oskar Lafontaine
Oskar Lafontaine

5 von 5 Sternen

"Athenas GmbH hat in jedem Punkt die 5 Sterne verdient! Überaus freundlicher Kontakt - unkomplizierte Abwicklung - sehr professionelle Speaker. Vielen Dank! Gerne bei unserem nächsten Publisching Day wieder."

Vortragsthemen von Oskar Lafontaine