Tel. 0451 - 8118 9100

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-02-blue

Schlaf erhöht die Produktivität!

Referent Hans-Günter Weeß: Diplom Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Somnologe, Leiter der schlafmedizinischen Abteilung im Pfalzklinikum und Buchautor.

Dr. Hans-Günter Weeß

Diplom Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Somnologe, Leiter der schlafmedizinischen Abteilung im Pfalzklinikum und Buchautor.

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

5 von 5 Sternen

"Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!"

Fragen Sie Dr. Hans-Günter Weeß unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
About icon

Über Dr. Weeß

Lecture icon

Vortrag

Video icon

Video

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

Referent Hans-Günter Weeß verfügt als Somnologe und Psychotherapeut in der wissenschaftlichen und klinischen Schlafmedizin über langjährige Erfahrung. Als Keynote-Speaker gibt er Einblicke in neueste Erkenntnisse und zeigt dem Zuhörer auf, welche positiven Effekte sich mit erholsamem Schlaf erreichen lassen und wie Unternehmen dies einsetzen können, um die Produktivität zu steigern.

Ein Vortrag mit Dr. Hans-Günter Weeß bietet Ihnen:

  • Ein tiefgreifendes Verständnis darüber, wie erholsamer Schlaf die Produktivität und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter steigern kann, einschließlich praxisnaher Lösungen für die Förderung eines gesunden Schlafverhaltens im Unternehmen
  • Strategien und Erkenntnisse, um sowohl die nächtliche Erholung zu maximieren als auch die Tagesbelastungen effektiver zu managen, für eine verbesserte Lebensqualität und Leistungsfähigkeit
  • Einblicke in die Wechselwirkungen zwischen modernen Lebensstilen und Schlafqualität, inklusive der Entlarvung von Schlafmythen und Bereitstellung eines effektiven 1×1 für gesunden Schlaf, angepasst an die Herausforderungen der 24-Stunden-Gesellschaft

Stressreduktion durch effizienten Schlaf

Referent Hans-Günter Weeß, anerkannter Experte für Schlafforschung und als „Schlafpapst“ bekannt, vereint über 20 Jahre Erfahrung mit einer Passion, das Bewusstsein für die Bedeutung gesunden Schlafs zu schärfen. Als Leiter der Akademie für Schlafmedizin und des schlafmedizinischen Zentrums des Pfalzklinikums hat er sein Leben der Erforschung und Behandlung von Schlaf und Schlafstörungen gewidmet. Mit seiner Expertise fördert er nicht nur die medizinische Forschung, sondern auch die praktische Anwendung in der Weiterbildung von Fachpersonal.

Dr. Weeß betont in seinen fesselnden Keynotes, basierend auf fundierten wissenschaftlichen Daten, wie essentiell Schlaf für Körper und Geist ist. Er deckt auf, dass guter Schlaf weit mehr ist als nur Erholung: ein Schlüssel zu besserer Leistungsfähigkeit, Kreativität und langfristiger Gesundheit. Seine Arbeit bei der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und als Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz-Landau unterstreicht sein Engagement für die Schlafmedizin.

Als Autor hat Dr. Weeß nicht nur Fachliteratur, sondern auch populärwissenschaftliche Werke wie „Therapietools Schlafstörungen“, „Die schlaflose Gesellschaft“ und „Schlaf wirkt Wunder — alles über das wichtigste Drittel des Lebens“ veröffentlicht. Diese Bücher dienen als Brücke zwischen Wissenschaft und allgemeiner Öffentlichkeit, um das Wissen über die Wichtigkeit von Schlaf zu verbreiten und praktische Ratschläge für die Überwindung von Schlafstörungen zu bieten.

Darüber hinaus leistet er einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen durch Beratung von Unternehmen und das Halten von Seminaren für gesunden Schlaf, selbst unter stressigen Arbeitsbedingungen oder bei Schichtarbeit.

Buchen Sie Referent Hans-Günter Weeß für Ihre nächste Veranstaltung und lassen Sie sich von seinem einzigartigen Einblick in die Welt des Schlafs inspirieren. Entdecken Sie, wie Sie nicht nur Ihre Schlafqualität verbessern, sondern auch Ihre Lebensqualität steigern können.

Die Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Dr. Hans-Günter Weeß
Vortrag von Referent Hans-Günter Weeß

Wirtschaftsfaktor Schlaf – so steigert gesunder Schlaf die Produktivität Ihres Unternehmen

Für persönlichen und wirtschaftlichen Erfolg ist die Ausgeschlafenheit eine wichtige Voraussetzung. 

Studien belegen das 80% der Erwerbstätigen zwischen 35 und 65 Lebensjahren über Schlafprobleme klagen.

Der wirtschaftliche Schaden infolge Absentismus und Präsentismus liegt bei 1,6 Prozent des Bruttosozialproduktes in Deutschlands – das entspricht ca. 60 Milliarden Euro jährlich.

Der Grund: Wer nicht ausreichend schläft wird gleichgültiger, risikofreudiger und macht bei komplexen Entscheidungsprozessen mehr Fehler, zudem steigt das Risiko für Unfälle am Arbeitsplatz.

Gesunder Schlaf fördert aber nicht nur das Leistungsvermögen und die Produktivität am Arbeitsplatz, sondern auch grundlegend die Gesundheit.

Dr. Weeß benennt die Gründe für dieses Phänomen, räumt mit Schlafmythen auf und gibt wertvolle Tipps, wie Sie zu erholsamen Schlaf kommen.

Zudem zeigt er kurzweilig und unterhaltsam auf, was Arbeitgeber dazu beitragen und präventiv unterstützen können, die Mitarbeiter darin zu bestärken. 

Vortrag von Referent Hans-Günter Weeß

Als Mitarbeiter oder Führungskraft Stressfrei durch Tag und Nacht

Unabhängig davon, ob Sie Mitarbeiter mit Schichtarbeit, Mitarbeiter in Normalschicht oder Führungskraft sind, erholsamer Schlaf ist für jeden wichtig! 

Der Schlaf stellt ein elementares physiologisches Grundbedürfnis dar und ist Voraussetzung für Gesundheit, Leistungsvermögen sowie eine lange Lebenserwartung

Dr. Weeß zeigt in seiner Keynote  auf, dass dieser Zustand hat eine massive Auswirkung auf unseren Alltag, das Verhalten und die Entscheidungsfreudigkeit hat 

Sie erfahren, wie Sie In der Nacht gesund schlafen und am Tage gut mit Belastungen umgehen können

Vortrag von Referent Hans-Günter Weeß

Schäfchen zählen war gestern: So werden Sie wieder Ihre eigene Schlaftablette!

Heißt es für Sie beim Zubettgehen oft auch „Augen zu und durch! “? Sie wälzen sich von links nach rechts, kämpfen mit Ihrem Kissen und das Gedankenkarusell will einfach nicht stoppen – finden ohne Schlaftablette nicht in den Schlaf.

Sie fühlen sich nach dem Aufstehen gerädert und unausgeschlafen. Am Tage kämpfen Sie mit dem Schlaf, quälen sich durch die Arbeit und nach dem Essen wirkt die Schreibtischplatte oder Werkbank wie ein Magnet auf Ihren Kopf. 

Dr. Hans-Günter Weeß, von der Akademie für Schlafmedizin, zeigt af, wie Sie zu Ihrer eigenen Schlaftablette werden. 

Auf Basis seiner über 20jährigen Erfahrung in der Behandlung von Menschen mit Schlafstörungen, vermittelt Ihnen wichtige Tipps, Tricks und Methoden, um trotz Stress und Belastungen im Alltag wieder tief und fest schlafen zu lernen und am Tage ausgeruht und fit zu sein. 

Dabei geht es nicht nur um das richtige Verhalten, sondern auch um die richtige innere Haltung und Einstellung zum Schlafen.

Vortrag von Referent Hans-Günter Weeß

Die schlaflose Gesellschaft

Über den Zusammenhang der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und der Entwicklung von Schlafstörungen.

Der Schlaf stellt ein elementares physiologisches Grundbedürfnis dar. Er ist Voraussetzung für Gesundheit, Leistungsvermögen und ein langes Leben.

Dr. Weeß vor dem Hintergrund seiner langjährigen klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit in der Schlafmedizin auf leichtverständliche und unterhaltsame Art und Weise die Funktion und Bedeutung des Schlafes für den Menschen und dessen Wechselwirkungen mit der modernen Industriegesellschaft.

Er erläutert, wie durch die 24-Stunden-Non-Stopp Gesellschaft der Schlaf gestört wird und dieser die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit des Einzelnen beeinträchtigt. Es werden die Auswirkungen von Schlafmangel auf Beruf, Karriere, Wirtschaft und Gesellschaft dargestellt.

Dabei werden die Errungenschaften der modernen industrialisierten Welt, wie elektrisches Licht, Schichtarbeit, Fernsehen, Homeoffice, Internet, Smartphone und ständige Erreichbarkeit in ihren Auswirkungen auf das Schlafvermögen des Einzelnen kritisch beleuchtet.

Es werden Schlafmythen entlarvt und das 1×1 des Schlafens, wichtige Tipps für einen gesunden und erholsamen Schlaf, werden kurzweilig und unterhaltsam dem Zuhörer dargeboten.

Workshop/Seminar von Referent Hans-Günter Weeß

Kurzzeit-Intensivworkshops gesunder Schlaf für Normal- und Wechselschicht (2 bis 4 Std.)

Kurzzeitinterventionen werden sowohl für Mitarbeiter in Normalschicht, Schichtarbeit als auch für Führungskräfte angeboten. Die zeitliche Dauer wird mit Ihren spezifischen Bedürfnissen im Unternehmen abgestimmt. In Abhängigkeit vom gewünschten Intensitätsgrad können Workshops mit einer Dauer von 2 bis zu 4 Stunden angeboten werden. 

Im Rahmen der Intensivworkshops werden den Teilnehmern selbstwirksame Strategien für erholsamen Schlaf vermittelt. Diese umfassen sowohl psychoedukative Aspekte (Schlafhygiene) als auch schlafförderliche und schlafstörende innere Haltungen und Einstellungen (Grübelneigung, Entpflichtung, Sorgen über die Schlaflosigkeit, psychovegetative Entspannung). 

Für Schichtarbeiter werden zusätzlich schichtspezifische schlafförderliche Verhaltenstechniken und innere Haltungen gemeinsam entwickelt (Primär- bis Tertiärprävention). 

Kurzzeit-Intensivworkshops können mehrmals täglich angeboten werden. Sie sind besonders für Gesundheitstage und Gesundheitswochen geeignet, auch in Kombination mit nachfolgend beschriebenen Gesundheitsvorträgen als Kick-Off oder Schlafsprechstunden.

Video von Referent Hans-Günter Weeß

Vorstellung | couch:now | Dr. Hans-Günter Weeß

Der Psychotherapeut und Schlafforscher leitet das interdisziplinäre Schlafzentrum des Pfalzklinikums. Er ist außerdem Autor zahlreicher Bücher und Fachpublikationen rund um das Thema Schlaf und Schlafstörungen.

Video von Referent Hans-Günter Weeß

Wie werde ich meine eigene Schlaftablette?

80 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter Schlafproblemen. Dagegen kann man etwas tun, beispielsweise abends nicht mehr üppig essen oder auf Alkohol verzichten. Der Leiter unseres Schlafzentrums, Dr. Hans-Günter Weeß, hat in diesem Video einige Tipps auf Lager, mit denen man selbst zur eigenen Schlaftablette wird.

Video von Referent Hans-Günter Weeß

Die schlaflose Gesellschaft

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Dr. Hans-Günter Weeß
Fragen Sie Dr. Hans-Günter Weeß unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Oder rufen Sie uns an:

Tel: 0451 - 8118 9100
Dr. Hans-Günter Weeß
Dr. Hans-Günter Weeß

5 von 5 Sternen

"Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!"

Vortragsthemen von Dr. Hans-Günter Weeß