Loading content ...

Tel. 0451 – 4792 9988

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-04-blue

Die Welt aus dem Blickwinkel des digitalen Wandels

Tim Cole

Tim Cole

Der Publizist der Wirtschaftstechnik, Moderator und Trainer führt Sie durch den Urwald der Digitalisierungsthemen

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

4.5 von 5 Sternen

"Der Altmeister der digitalen Transformation lieferte den Gästen diverse Denkanstösse für eine digitale, vernetzte Zukunft. Durch seine ausdrucksstarke, verständliche Vortragsweise versteht er es, die Zuhörer zu fesseln."

Michael Beer, BKW Energie AG Alle Referenzen

5 von 5 Sternen

"Vielen Dank für die schnelle und sehr professionelle Unterstützung. Es wurde sehr genau hingehört und unsere Erwartungen mehr als übertroffen!"

Fragen Sie Tim Cole unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
About icon

Über Tim

Lecture icon

Vortrag

References icon

Referenzen

Interviews icon

Artikel

Honorar und Verfügbarkeit anfragen
Tim Cole ist ein Pionier des Internets: In den Anfängen des digitalen Zeitalters erfasste der Deutsch-Amerikaner als einer der ersten Journalisten die Bedeutung des World Wide Web. Heute weist der Experte für Wirtschaftstechnik Unternehmen und Menschen mit seinen spannenden Vorträgen den Weg durch die Digitale Transformation.

Speaker Tim Cole, Jahrgang 1950, reifte vom Digital Native des frühen Internet zum digitalen Dinosaurier. Kaum einer kennt die Branche so gut wie er: Die Zeitschrift „Focus“ zählte ihn einmal zu den 30 einflussreichsten Internet-Machern weltweit. Lassen Sie sich von Tim Cole in einem seiner inspirierenden Vorträge in die Welt der globalen Vernetzung einladen und erfahren Sie, wie Sie sich für die Zukunft des Internet wappnen können. Neben den Entwicklungen des World Wide Web befasst sich Tim Cole mit dem Bereich „Biztec“, der Wechselbeziehung zwischen Technik und Wirtschaft.

Bis heute ist er seinen Wurzeln im Journalismus treu geblieben: In den USA führte er die deutschsprachige Online-Zeitschrift „Tages-Ticker“, lebt aber heute bis auf mehrere Monate im Jahr in den österreichischen Alpen. Als Autor verfasst er immer wieder Artikel, Kommentare und Kolumnen für Magazine und Zeitungen wie Welt am Sonntag, Capital und Computerbild. Bis 1995 leitete er die Redaktionsgruppe Multimedia der Motor-Presse Stuttgart und war von 1997 bis 1999 als Chefredakteur für das Wirtschaftsmagazin „NET-Investor“ tätig.

Seit drei Jahren ist Speaker Tim Cole darüber hinaus auch Chefredakteur des „Smart Industry – the IoT Business Magazine“. Das Wirtschaftsmagazin, welches zweimal jährlich erscheint, beschäftigt sich u.a. mit Themen wie Industrie 4.0, KI, Blockchain und autonomes Fahren.

Mit dem TV-Format „eTalk“ war Speaker Tim Cole gemeinsam mit dem „Internet-Guru“ Ossi Urchs jahrelang erfolgreich für die Nachrichtensender N24 und n-tv tätig.

Am Puls der Zeit, im steten Dialog mit Führungskräften aus Wirtschaft und Technik, liefert Ihnen Tim Cole heute in seinen Vorträgen wertvolle Impulse, wie Sie an den aktuellen digitalen Entwicklungen teilhaben und diese für sich und Ihr Unternehmen nutzen können.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus Österreich an.

Publikationen
Digitale Transformation – Warum Deutschland gerade die digitale Zukunft verschläft und was jetzt zu tun ist, 2015
Digitale Aufklärung. Warum uns das Internet klüger macht (mit Ossi Urchs), 2013
Unternehmen 2020 – das Internet war erst der Anfang, 2010
Das Kunden-Kartell – die neue Macht des Kunden im Internet, 2000
Verkaufen für Techniker, 2004
Managementaufgabe Sicherheit, 1999
Erfolgsfaktor Internet, 1999

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Tim Cole
Tim Cole Vortrag

Digitale Transformation: Frischzellenkur für das Gesundheitswesen von morgen

  • Lassen Sie sich informieren, wie die digitale Transformation auch das Gesundheitswesen verändert. Erfahren Sie mehr über das Millionengrab Gesundheitskarte, die neue Erfindung der Medizin und die digitale Patientenakte.
  • Kranke sind immer besser informiert, warum sich Mediziner so schwer damit tun und warum eHealth keine Sache der Technik ist – oder etwa doch?!
  • Freuen Sie sich auf diesen hochaktuellen Vortrag zum Thema Digitalisierung und Gesundheitswesen!
Tim Cole Vortrag

Digitale Aufklärung – warum uns das Internet klüger macht

  • Liefern Sie sich der Digitalisierung nicht hilflos aus, nutzen Sie sie für Ihre Zwecke!
Tim Cole Vortrag

Unternehmen 2020

Wie der Digitale Wandel die Wirtschaft verändert – Praxiskonzepte für den Mittelstand.

Tim Cole Vortrag

Mittelstand 2.0: Wie kleine und große Firmen auf die Herausforderung des „Mitmach-Internet“ erfolgreich reagieren können

  • Das Web 2.0 eröffnet neue Chancen, als Unternehmen im Netz aktiv zu werden. Erfahren Sie, wie das erfolgreich möglich ist!
Tim Cole Vortrag

Erfolgsfaktor Technologie: Eine neue Wachstumstheorie der Wirtschaft

Neue Impulse in der Wirtschaft – und wie Sie sie nutzen können.

Tim Cole Vortrag

Die Zukunft der Unternehmenskommunikation

  • Facebook, Twitter & Co. verändern die Art und Weise, wie Firmen mit Kunden und Mitarbeitern kommunizieren. Erfahren Sie, wohin die Reise geht!
Tim Cole Vortrag

Der Mobilmensch: Willkommen im Land der Techno-Beduinen

  • Smartphone, Tablet & Co. – wie die Technik unser Dasein beeinflusst.
Tim Cole Vortrag

Wie Banken an (und in) der Zukunft arbeiten

  • Ein Ausblick darauf, wie Geldinstitute das Übermorgen mitgestalten.
Tim Cole Vortrag

Das digitale Ich: Wer bin ich eigentlich in der bunten Welt hinter dem Bildschirm?

  • Wie entwickelt sich Identität im Zeitalter der digitalen Transformation und wie nehmen andere uns im Netz auf?
Tim Cole Vortrag

Intelligenz der Zukunft: Wie Computer für uns Denken lernen

  • Was ist Intelligenz, wie entsteht sie, wie verändert sie sich und welche Rolle wird „Cognitive Computing“ für die Zukunft der menschlichen Intelligenz spielen?
Tim Cole Vortrag

Amerika – gespalten vor und nach der Wahl

  • Als geborener Amerikaner nimmt er Stellung zur aktuellen politischen Entwicklung seiner Heimat.

    Referenzen

    "Tim Cole ist ein zuverlässiger, kooperativer und umgänglicher Referent, der es wusste die Zuhörer unserer Konferenz 'The digital future of the Greater Region' mit Begeisterung und Kompetenz zu überzeugen."

    Departement für die Großregion im Auftrag der luxemburgischen Präsidentschaft des Gipfels der Exekutiven der Großregion.

    Departement für die Großregion in Luxemburg

    "Der Altmeister der digitalen Transformation lieferte den Gästen diverse Denkanstösse für eine digitale, vernetzte Zukunft. Durch seine ausdrucksstarke, verständliche Vortragsweise versteht er es, die Zuhörer zu fesseln."

    Michael Beer

    BKW Energie AG
    17.11.2016

    "Wer seine Social Media Accounts von seinem Pressesprecher befüllen lässt, kann es eigentlich gleich sein lassen. Und hier liegt auch eine Lektion für deutsche Firmenchefs." - Interview mit Tim Cole

    Herr Cole, die USA hat gerade gewählt. Mit Donald Trump ist ein politik-unerfahrener Multimilliardär President-Elect. Was zeigt uns das und welche Folgen kann das für das deutsch-amerikanische Verhältnis haben?
    Das Internet hat dabei eine Riesenrolle gespielt. Trump hat Twitter als Waffe gegen Clinton verwendet und ist damit bei einer breiten Bevölkerungsschicht angekommen. Politiker müssen lernen, dass die Menschen auch emotional angesprochen werden und dort abgeholt werden wollen, wo ihre Ängste und Sorgen sind. Wer seine Social Media Accounts von seinem Pressesprecher befüllen lässt, kann es eigentlich gleich sein lassen. Und hier liegt auch eine Lektion für deutsche Firmenchefs: Auf Facebook & Co. zählen Sympathie, Empathie und Authentizität. Das kann man nicht delegieren. Trump ist kein besonders kluger Mensch, aber das hat er aus dem Bauch heraus verstanden.

    Sie sind ein Digital Native. Wie kam es dazu?
    Ich glaube nicht an die Unterteilung in digitale Eingeborenen und „Zugroaste“, wie man bei uns in Österreich sagt. In unserem Buch „Digitale Aufklärung“ haben Ossi Urchs und ich die Unterteilung in „Neophile“ und „Neophobe“ verwendet, also Menschen, die dem Neuen grundsätzlich aufgeschlossen gegenüberstehen und solche, die lieber alles beim Alten lassen. Für sie ist das Neue immer fremd und deshalb unheimlich. In Deutschland gibt es viel zu viele von ihnen, gerade in den Chefetagen. Das sind Leute, die selbstzufrieden auf die – zweifellos vorhandenen – Erfolge der deutschen Wirtschaft in der Vergangenheit verweisen und nicht wahrhaben wollen, dass die Digitale Transformation alles verändern kann, und zwar im Internet-Tempo! Wir befinden uns im Wettlauf mit anderen Ländern, in denen die Netzwerke schneller, die Menschen aufgeschlossener sind gegenüber Neuem und in denen Manager weniger Angst davor haben, auch mal einen Fehler zu machen. Diese Angst lähmt und führt dazu, dass viele Führungskräfte hierzulande lieber gar nicht entscheiden, als womöglich falsch zu entscheiden. Das ist schade, denn dadurch wird Innovation ausgebremst. Was wir brauchen ist mehr Mut in den Chefetagen!

    Ihr aktuelles Buch heißt „Digitale Transformation – Warum Deutschland gerade die digitale Zukunft verschläft und was jetzt zu tun ist“. Wie wird sich die Unternehmenswelt in den nächsten Jahren verändern und was ist zu tun?
    Ich zitiere gerne meinen Freund Prof. Thilo Kohlmann von der Uni Duisburg, der einmal gesagt hat: „Jeder Manager und Unternehmer sollte sich täglich fragen, welches junge Startup-Unternehmen im Silicon Valley mit einer guten Idee und jede Menge Risikokapital im Rücken denkt gerade darüber nach, wie er mein Geschäftsmodell kaputt machen kann?“ Das ist eine sehr gute Frage, und wenn man sie oft genug stellt, findet man vielleicht die richtige Antwort – und zwar bevor es die jungen Leute im Silicon Valley tun. Dann muss man nur den Mut aufbringen, die richtigen Konsequenzen zu ziehen und sein Unternehmen notfalls neu zu erfinden – und sich gleich dazu.

    Sie sprechen auch über das Digitale-Ich. Wie verändert diese Entwicklung unsere heutige Realität und Wahrnehmung?
    Realität und Virtualität verschwimmen immer mehr. Kids starren heute ständig in ihr Smartphone. Google Glass spielt uns digitale Informationen vors Auge, bis wir sozusagen die Welt um uns herum und die Welt hinter dem Bildschirm gleichzeitig sehen und erleben; sie verschwimmen zu einer neuen erlebten Welt. Wir werden uns immer mehr daran gewöhnen, und irgendwann werden wir es gar nicht mehr missen wollen. Natürlich werden wir die Brille oder, in einigen Jahren, die Kontaktlinsen mit Internetanschluss ausschalten können, wenn wir wollen – aber werden wir es wollen? Wir könnten ja auch heute den Ton am Fernseher ausschalten und wie unsere Großeltern Stummfilme genießen. Aber wir sind doch ganz schön froh, wenn der Ton wieder läuft…

    Vielen Dank für das Gespräch!

    Lesen Sie mehr über die Vorträge von Tim Cole
    Fragen Sie Tim Cole unverbindlich an

    Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Oder rufen Sie uns an:

    Tel: 0451 – 4792 9988

    5 von 5 Sternen

    "Vielen Dank für die schnelle und sehr professionelle Unterstützung. Es wurde sehr genau hingehört und unsere Erwartungen mehr als übertroffen!"

    4.5 von 5 Sternen

    "Der Altmeister der digitalen Transformation lieferte den Gästen diverse Denkanstösse für eine digitale, vernetzte Zukunft. Durch seine ausdrucksstarke, verständliche Vortragsweise versteht er es, die Zuhörer zu fesseln."

    Michael Beer, BKW Energie AG Alle Referenzen

    Vortragsthemen von Tim Cole