Tel. 0451 - 8118 9100

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-02-blue

Das Unmögliche möglich machen

Referent Reinhold Messner: Autor, Filmemacher, MdEUP (1999-2004) und Extrembergsteiger über Extremsituationen sowie psychische und physische Grenzerfahrungen.

Reinhold Messner

Autor, Filmemacher, MdEUP (1999-2004) und Extrembergsteiger über Extremsituationen sowie psychische und physische Grenzerfahrungen.

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

5 von 5 Sternen

"Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!"

Fragen Sie Reinhold Messner unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
About icon

Über Reinhold

Lecture icon

Vortrag

Video icon

Video

Honorar und Verfügbarkeit anfragen
 

Refrent Reinhold Messner, eine Ikone des Bergsteigens, prägt seit mehr als drei Jahrzehnten die Welt der Gipfelstürmer. Mit seiner Teilnahme an 3.500 Bergtouren und rund 100 Erstbegehungen hat er die Grenzen des Möglichen neu definiert. Als erster Mensch bestieg er alle 14 Achttausender und meisterte zudem heldenhafte Durchquerungen zu Fuß – von der Antarktis über Grönland bis hin zu den entlegensten Winkeln Tibets sowie den unerbittlichen Wüsten Gobi und Takla Makan. Seine Erfahrungen und Erkenntnisse teilt er leidenschaftlich als Keynote-Sprecher, inspiriert damit Führungskräfte und Teams weltweit, über ihre Grenzen hinaus zu denken und zu handeln.

Ein Vortrag mit Reinhold Messner bietet Ihnen:

  • Ein tieferes Verständnis für Risiko-Management und die Kunst, das scheinbar Unmögliche zu erreichen, durch die einzigartigen Erfahrungen einer lebenden Legende des Alpinismus
  • Inspirierende Einblicke in das Überwinden extremer Risiken und die Bedeutung mentaler Stärke, unterlegt mit faszinierenden Geschichten und Bildern aus den abgelegensten Wüsten der Welt
  • Authentische Geschichten aus einem Leben am Limit, die von den Dolomiten bis zu den Eiswüsten reichen, ergänzt durch Einblicke in seine vielfältigen Rollen abseits der Berge

Der Wille kann Berge versetzen

Referent Reinhold Messner, geboren 1944 in Südtirol, begann seine außergewöhnliche Beziehung zu Bergen bereits im Alter von fünf Jahren. Sein Lebensweg führte ihn von einem Technikstudium in Padova zum vollständigen Einsatz für das Bergsteigen. Messner, dessen Name untrennbar mit der Geschichte des Alpinismus verbunden ist, lebt als wahrer Grenzgänger. Er unternahm seit 1969 über hundert Expeditionen in die entlegensten Gebirge und Wüsten der Welt und setzte dabei auf das Prinzip „By fair means“, wie es Albert Frederick Mummery am Nanga Parbat verkörperte.

Reinhold Messner bestieg als erster alle 14 Achttausender und die „seven summits“, durchquerte die Antarktis, die Wüsten Gobi und Takla Makan sowie Grönland. Seine Philosophie, mit minimaler Ausrüstung und im Einklang mit der Natur unterwegs zu sein, unterscheidet ihn von vielen zeitgenössischen Abenteurern. Diese tiefen Erfahrungen bilden die Grundlage seiner über 80 Bücher, darunter „Layla – im Reich des Schneekönigs“, „Briefe aus dem Himalaja“ und „Mein Schlüsselberg – Nanga Parbat“, in denen er seine Erlebnisse und Einsichten teilt.

Durch sein Engagement, das durch zahlreiche Auszeichnungen wie die “Patron´s Medal” der “Royal Geographic Society” anerkannt wurde, hat Messner nicht nur als Alpinist, sondern auch als Förderer von Bergvölkern durch die Messner Mountain Museen und seine Stiftung bedeutende Beiträge geleistet. Heute konzentriert sich der leidenschaftliche Bergsteiger auf die Welt des Bergfilms, wo er als Autor, Regisseur und Produzent tätig ist.

Seine Fähigkeit, tiefe Einblicke in die Welt des Extrembergsteigens zu vermitteln, macht Reinhold Messner zu einem gefragten Redner für Alpinisten, Touristiker und Wirtschaftsführer weltweit.

Buchen Sie Referent Reinhold Messner für Ihr nächstes Event und lassen Sie sich von den Geschichten eines Mannes inspirieren, der die Grenzen des Möglichen ständig neu definiert.

Die möglichen Vortragssprachen sind Deutsch, Englisch und Italienisch. Der Referent reist aus Südtirol (Italien) an. 

 

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Reinhold Messner
Vortrag von Referent Reinhold Messner

Berge versetzen

Kreative Innovation kennzeichnet das Leben von Reinhold Messner. 

Seine bergsteigerischen Leistungen revolutionierten den Alpinismus. Der Mut zum Ungewissen, oft „Unmöglichen“, und die Kunst der Selbstbeschränkung – als Verzicht auf Technologie – sind seine Devise. 

Er kennt seine Grenzen und respektiert die Gesetze der Natur. Seine Besessenheit und Disziplin ließen ihn dennoch „Berge versetzen“. 

Seine Abenteuer spiegeln Erfolg und Niederlage im Grenzbereich des Möglichen wider. Seine Unternehmungen sind Risiko-Management in  Perfektion.

Vortrag von Referent Reinhold Messner

Risikomanagement

Reinhold Messner, der bei seinen Unternehmen selbst immer wieder Risiken eingeht, erzählt in diesem Vortrag von einigen Situationen großer Gefahr und gelungenem „Riskmanagement“ bei Grenzgängen am Ende der Welt.

Der Versuch Visionen umzusetzen oder an seine Grenzen zu gehen, auch wenn er zum Scheitern verurteilt sein sollte, lohnt sich immer. 

Untermalt mit beeindruckenden Bildern nimmt er seine Hörer mit in die menschenabweisendsten Wüsten dieser Erde, um klar zu machen, daß im kritischen Moment allein der einzelne, seine Überzeugungskraft und sein Geist entscheiden und alle festgefahrenen Verhaltensmuster zerbrechen.

Es ist die mentale Kraft, die uns bestehen läßt, die Begeisterung sowie der Überlebenswille, die uns Motivation liefern, unsere großen selbstgesteckten Ziele wieder und wieder anzupacken: Vinciturus vincero!

Vortrag von Referent Reinhold Messner

Am Limit

Keiner ist so oft an das Limit gegangen wie Reinhold Messner – im Fels, an den Achttausendern und in den Eiswüsten dieser Erde. 

Aber Reinhold Messner ist auch ein politischer Mensch, Museumsbetreiber und Bergbauer. 

In diesem Vortrag erzählt er aus seiner Jugend in den Dolomiten, vom Himalaja, der Wüste Gobi, Grönland und seinen Bergmuseen.

     

Video von Referent Reinhold Messner

Zwischen Durchkommen, Umkommen & Lebenssinn // Reinhold Messner

»Die Kunst des großen Abenteuers ist nicht der Rekord oder die Sensation.« Reinhold Messner, der Pionier des Alpinismus, betont auf dem Greator Festival, dass sein Leben und seine Expeditionen nicht von Nutzen oder Notwendigkeit geprägt sind, sondern von der Sinnhaftigkeit. Durch seine Erlebnisse in extremen Umgebungen hat er gelernt, die Natur und ihre unerbittlichen Gesetze zu respektieren und sich diesen unterzuordnen. Für ihn ist das Abenteuer sowohl eine physische als auch eine geistige Reise, bei der es darum geht, sich selbst und seine Grenzen herauszufordern. Ein inspirierendes Zeugnis von einem Mann, der die höchsten Gipfel erklommen hat und uns dabei lehrt, unsere eigenen inneren Berge zu erklimmen.

Video von Referent Reinhold Messner

Reinhold Messner - der Grenzgänger | Sternstunde Philosophie | SRF Kultur

Reinhold Messner ging zeitlebens dorthin, wo Menschen nicht hingehören: auf 8000 Meter, in die Antarktis oder die Wüste. Er sucht die Nähe zum Tod, um das Leben zu verstehen. Mit Yves Bossart spricht er über seine Ängste, über die Suche nach Selbstüberwindung und das Einverständnis mit dem Tod.

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Reinhold Messner
Fragen Sie Reinhold Messner unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Oder rufen Sie uns an:

Tel: 0451 - 8118 9100
Reinhold Messner
Reinhold Messner

5 von 5 Sternen

"Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!"

Vortragsthemen von Reinhold Messner