Tel. 0451 - 8118 9100

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-01-blue

Du willst, du kannst, du schaffst es! - Grenzen überwinden und weiterkommen

Anja Blacha: Ausdauer- und Extremsportlerin sowie Weltrekordlerin, hat die höchsten Gipfel der Welt bezwungen.

Anja Blacha

Ausdauer- und Extremsportlerin sowie Weltrekordlerin, hat die höchsten Gipfel der Welt bezwungen.

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

5 von 5 Sternen

"Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!"

Fragen Sie Anja Blacha unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
About icon

Über Anja

Lecture icon

Vortrag

Video icon

Video

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

Pionierin, Rekordhalterin und Inspirationsquelle. Entdecken Sie, was sie antreibt und wie sie außergewöhnliche Leistungen vollbringt. Seit ihrem beeindruckenden Start ins Abenteuer 2015 hat Referentin Anja Blacha die höchsten Gipfel aller sieben Kontinente erklommen – und das mit einer beeindruckenden Ersterfolgsquote. Als jüngste Deutsche auf dem Gipfel des Mount Everest setzte sie Maßstäbe. Ihr Alleinmarsch zum Südpol in nur 58 Tagen brach Weltrekorde. Anjas Vorträge sind ein Spiegelbild ihrer Persönlichkeit: authentisch, tiefgründig und voller Leben.

Ein Vortrag mit Anja Blacha bietet Ihnen:

  • Einblick in die Erfolgsstrategien einer Weltrekordlerin zur Erreichung extremer Ziele wie den Mount Everest und den Südpol
  • Zugang zu tiefenpsychologisch fundiertem Mentalcoaching, das sportliche und berufliche Herausforderungen adressiert
  • Verständnis dafür, wie man als Team Extremsituationen meistert, Grenzen überwindet und mit einem angepassten Risikomanagement an Wagnisse herangeht

Egal wer du bist, erklimme deinen persönlichen Everest

Anja Blacha hat gelernt, mit geschlechtsspezifischen Stigmata umzugehen und entsprechend zu parieren. Für ihre Ziele und Leistungen erntete sie zum Teil Spott anstatt Anerkennung. Den geringschätzigen Kommentar „Not bad for a girl!“, den sie oft zu hören bekam, wendete sie humorvoll zum persönlichen Motto. Dies gilt auch im übertragenen Sinne: Wende eine scheinbare Schwäche zu persönlicher Stärke!

Anja Blacha ist lebender Beweis, dass das Denken in geschlechtsspezifischen Domänen mehr als überholt ist. Ihr war wichtig zu demonstrieren, dass Frauen Fähigkeiten haben, Dinge zu bewältigen, die bislang nur Männern zugetraut wurden.

Einer von vielen Aspekten, den Anja Blacha vermittelt: Sei auch bei erbrachten Höchstleistungen bodenständig! Das könnten wir von ihr lernen, befand die Redaktion Campus. Sie kürte 2018 Anja Blacha zu jenen Personen unter dreißig Jahren, die dazu beitragen, das Land Deutschland zu verbessern.

An der Universität Mannheim absolvierte sie ein Bachelorstudium in Betriebswirtschaft, dieses ergänzte sie durch Gastsemester an der UC Berkeley und der Korea University. Diesem Studium fügte sie ein weiteres an: An der Birkbeck University of London legte sie den Master in Philosophie ab.

Buchen Sie Referentin Anja Blacha und erfahren Sie in ihren Vorträgen, wie Sie Höchstleistung erreichen und zu Superhelden werden.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Referentin reist aus Deutschland an.

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Anja Blacha
Vortrag von Referentin Anja Blacha

„Not bad for a girl!“ Weltrekord!

„Not bad for a girl!“ – ein Satz, der oft ironisch klingt, wurde zum Ausgangspunkt eines beeindruckenden Weltrekords. Es geht hierbei um mehr als nur die Anerkennung einer Leistung; es ist ein Beispiel dafür, wie man mit Stereotypen positiv umgeht und als Frau in von Männern dominierten Bereichen seinen eigenen Weg bahnt.

Vortrag von Referentin Anja Blacha

Große Ziele wagen und erreichen

Große Ziele zu wagen und zu erreichen, wie die Besteigung des Mount Everest, die Erreichung des Südpols oder das Verfolgen ganz anderer ambitionierter Vorhaben, erfordert mehr als nur Mut. Es geht darum, bei Herausforderungen durchzuhalten, Grenzen zu überwinden und stetig voranzukommen. Ein Schlüssel zum Erfolg liegt darin, vermeintliche Schwächen in Superkräfte umzuwandeln und die eigene Resilienz zu stärken.

Erfolgreiche Teams spielen dabei eine zentrale Rolle. Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, auch unter Extrembedingungen zusammenzuhalten und gemeinsam Lösungen zu finden. Der Zusammenhalt und die ergänzenden Fähigkeiten jedes Einzelnen ermöglichen es, selbst die unwirtlichsten Situationen zu meistern.

Um den vielfältigen Wagnissen auf dem Weg zu begegnen, ist ein angemessenes Risikomanagement unerlässlich. Es hilft, Gefahren realistisch einzuschätzen und mit gezielten Maßnahmen zu minimieren. So wird der Weg zu außergewöhnlichen Zielen nicht nur gewagt, sondern mit Weitsicht und Vorbereitung auch erfolgreich beschritten.

Vortrag von Referentin Anja Blacha

Expeditionsberichte

Expeditionsberichte bieten faszinierende Einblicke in die Abenteuer zu einigen der extremsten Orte der Welt. Von den eisigen Weiten der Polarregionen bis hin zu den atemberaubenden Höhen der höchsten Berge – diese Berichte decken eine beeindruckende Bandbreite an Erfahrungen ab. Die Seven Summits, also die höchsten Berge jedes Kontinents, der legendäre Mount Everest, der anspruchsvolle Broad Peak und der berüchtigte K2, stehen dabei oft im Fokus.

Aber auch Expeditionen nach Grönland und in die Antarktis ziehen mit ihren einzigartigen Herausforderungen und der unberührten Schönheit die Aufmerksamkeit auf sich. Diese Berichte vermitteln nicht nur die physischen Anstrengungen und Gefahren, die mit solchen Unternehmungen verbunden sind, sondern auch die tiefe Verbundenheit mit der Natur und den unermesslichen Wert von Teamarbeit und menschlicher Ausdauer.

Video von Referentin Anja Blacha

Exploring Earth's Extremes | Meet Extreme Mountaineer Anja Blacha | PROFOUNDLY Pointless

Extreme Mountaineer and Polar Explorer Anja Blacha talks about climbing the Seven Summits, crossing Antarctica alone and finding the motivational secrets that will keep you going.

Video von Referentin Anja Blacha

Anja Blacha über ihre Südpol-Expedition // 3nach9

Kennt Anja Blacha keine Angst? Die 29-jährige ist die erste Frau, die von der Küste der Antarktis allein und mit Skiern 1.400 Kilometer zum Südpol gelaufen ist. Warum sich die Extremsportlerin für diese Expedition entschieden hat und was sie während ihrer Tour durch Eis und Schnee erlebt hat, erzählt die gebürtige Bielefelderin bei 3nach9.

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Anja Blacha
Fragen Sie Anja Blacha unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Oder rufen Sie uns an:

Tel: 0451 - 8118 9100
Anja Blacha
Anja Blacha

5 von 5 Sternen

"Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!"

Vortragsthemen von Anja Blacha