Chat with us, powered by LiveChat

Loading content ...

Tel. 0451 – 4792 9988

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
Tim Cole

„Wer seine Social Media Accounts von seinem Pressesprecher befüllen lässt, kann es eigentlich gleich sein lassen. Und hier liegt auch eine Lektion für deutsche Firmenchefs.“ – Interview mit Tim Cole

Tim Cole ist Publizist unter anderem in der Wirtschaftstechnik. Lesen Sie jetzt sein exklusives Interview über den digitalen Fortschritt und Donald Trump.

Herr Cole, die USA hat gerade gewählt. Mit Donald Trump ist ein politik-unerfahrener Multimilliardär President-Elect. Was zeigt uns das und welche Folgen kann das für das deutsch-amerikanische Verhältnis haben?

Das Internet hat dabei eine Riesenrolle gespielt. Trump hat Twitter als Waffe gegen Clinton verwendet und ist damit bei einer breiten Bevölkerungsschicht angekommen. Politiker müssen lernen, dass die Menschen auch emotional angesprochen werden und dort abgeholt werden wollen, wo ihre Ängste und Sorgen sind. Wer seine Social Media Accounts von seinem Pressesprecher befüllen lässt, kann es eigentlich gleich sein lassen. Und hier liegt auch eine Lektion für deutsche Firmenchefs: Auf Facebook & Co. zählen Sympathie, Empathie und Authentizität. Das kann man nicht delegieren. Trump ist kein besonders kluger Mensch, aber das hat er aus dem Bauch heraus verstanden.

 

Sie sind ein Digital Native. Wie kam es dazu?

Ich glaube nicht an die Unterteilung in digitale Eingeborenen und „Zugroaste“, wie man bei uns in Österreich sagt. In unserem Buch „Digitale Aufklärung“ haben Ossi Urchs und ich die Unterteilung in „Neophile“ und „Neophobe“ verwendet, also Menschen, die dem Neuen grundsätzlich aufgeschlossen gegenüberstehen und solche, die lieber alles beim Alten lassen. Für sie ist das Neue immer fremd und deshalb unheimlich. In Deutschland gibt es viel zu viele von ihnen, gerade in den Chefetagen. Das sind Leute, die selbstzufrieden auf die – zweifellos vorhandenen – Erfolge der deutschen Wirtschaft in der Vergangenheit verweisen und nicht wahr haben wollen, dass die Digitale Transformation alles verändern kann, und zwar im Internet-Tempo! Wir befinden uns im Wettlauf mit anderen Ländern, in denen die Netzwerke schneller, die Menschen aufgeschlossener sind gegenüber Neuem und in denen Manager weniger Angst davor haben, auch mal einen Fehler zu machen. Diese Angst lähmt und führt dazu, dass viele Führungskräfte hierzulande lieber gar nicht entscheiden als womöglich falsch zu entscheiden. Das ist schade, denn dadurch wird Innovation ausgebremst. Was wir brauchen ist mehr Mut in den Chefetagen!

 

Ihr aktuelles Buch heißt „Digitale Transformation – Warum Deutschland gerade die digitale Zukunft verschläft und was jetzt zu tun ist“. Wie wird sich die Unternehmenswelt in den nächsten Jahren verändern und was ist zu tun?

Ich zitiere gerne meinen Freund Prof. Thilo Kohlmann von der Uni Duisburg, der einmal gesagt hat: „Jeder Manager und Unternehmer sollte sich täglich fragen, welches junge Startup-Unternehmen im Silicon Valles mit einer guten Idee und jede Menge Risikokapital im Rücken denkt gerade darüber nach, wie er mein Geschäftsmodell kaputt machen kann?“ Das ist eine sehr gute Frage, und wenn man sie oft genug stellt findet man vielleicht die richtige Antwort – und zwar bevor es die jungen Leute im Silicon Valley tun. Dann muss man nur den Mut aufbringen, die richtigen Konsequenzen zu ziehen und sein Unternehmen notfalls neu zu erfinden – und sich gleich dazu.

 

Sie sprechen auch über das Digitale-Ich. Wie verändert diese Entwicklung unsere heutige Realität und Wahrnehmung?

Realität und Virtualität verschwimmen immer mehr. Kids starren heute ständig in ihr Smartphone. Google Glass spielt uns digitale Informationen vors Auge, bis wir sozusagen die Welt um uns herum und die Welt hinter dem Bildschirm gleichzeitig sehen und erleben; sie verschwimmen zu einer neuen erlebten Welt. Wir werden uns immer mehr daran gewöhnen, und irgendwann werden wir es gar nicht mehr missen wollen. Natürlich werden wir die Brille oder, in einigen Jahren, die Kontaktlinsen mit Internetanschluss ausschalten können, wenn wir wollen – aber werden wir es wollen? Wir könnten ja auch heute den Ton am Fernseher ausschalten und wie unsere Großeltern Stummfilme genießen. Aber wir sind doch ganz schön froh, wenn der Ton wieder läuft…

 

Vielen Dank für das Gespräch!

 

Claudia Kleinert Rednerin

Claudia Kleinert

Moderatorin, Autorin, Klima- & Charismaexpertin

Eigentlich wollte Claudia Kleinert in die Wirtschaft und dort mit ihrer Karriere durchstarten. Doch dann kam alles anders. Mittlerweile ist sie erfahrene TV-Moderatorin und Referentin. In ihren Keynotes behandelt sie den Klimawandel, aber auch...

Nina Ruge Moderatorin

Nina Ruge

Moderatorin, Autorin und UNICEF-Botschafterin

Nina Ruge hat sich in Ihrem Leben mehrfach neu erfunden. Sie begann als Lehrerin, sattelte um ins Filmgeschäft und wurde TV-Moderatorin. Und genau damit - mit persönlicher Entwicklung und innerem Wachstum beschäftigt sich die erfahrene...

Feedback von Urs Meier

Urs Meier

Ehem. Schweizer FIFA-Schiedsrichter, angesehener ZDF-Fußballexperte und Unternehmer macht Entscheidungen trainierbar

Als unser Referent Urs Meier als Jugendlicher erkennen musste, dass aus ihm wohl kein Profifußballer mehr werden würde, bedurfte es eines Plan B. Den Traum und das überwältigende Gefühl, in die ausgebuchten Fußballstadien dieser Welt...

Dr. Theo Waigel

Dr. Theo Waigel

Bundesfinanzminister a.D.

„Sie können als Finanzminister nicht populär sein, sondern Sie müssen den Leuten unaufhörlich auf die Füße treten“, so Dr. Theo Waigel. 1989-1998 war er Bundesfinanzminister. Er ist von ganzem Herzen Europäer und gilt als Vater des Euro....

Keynote Speaker Christoph Magnussen

Christoph Magnussen

Experte für Zusammenarbeit, Digitalisierung und New Work auf der Entdeckungsreise über die Grenzen des digitalen Wandels

Der Speaker Christoph Magnussen ist schon seit seiner Schulzeit von Technologie begeistert. Der Entrepreneur schaffte es mit seinen Start-Ups erfolgreich zu sein - nicht zuletzt Dank neuer Methoden. Der Experte für Digitale Transformation...

Keynote Speaker Daniele Ganser

Dr. Daniele Ganser

Energieexperte & Friedensforscher

Ist eine Energiewende hin zu 100% erneuerbaren Energien realistisch? Was bedeutet der Krieg um Ressourcen wie Erdöl für den internationalen Frieden? Unser Speaker Daniele Ganser ist Historiker und forscht an den globalen Themen unserer Zeit. Seine...

Matthew Mockridge

Matthew Mockridge

Begeisterungsfähiger Jungunternehmer, smarter Entrepreneur und Start-Up Gründer fesselt Sie in seinen Kick-Ass Vorträgen

Matthew Mockridge ist anders. Er sticht hervor mit seinem Auftreten und seiner überzeugenden Art. Rotes Cap, Turnschuhe – so steht er auf der Bühne und spricht über Entrepreneurship, Start-Up Lifestyle und Kommunikation. Freuen Sie sich auf die...

Keynote Speaker Klemens Skibicki

Prof. Dr. Klemens Skibicki

erfolgreicher Unternehmer sowie mitreißender, humorvoller Vortrags-Experte für digitale Transformation und Social Media

„Die Digitalisierung ist die neue industrielle Revolution“, so unser Keynote Speaker Klemens Skibicki. Was gestern der Wandel von Agrar- auf Industriegesellschaft war, ist heute der Wandel von analog auf digital. Der Einfluss der neuen Medien...

Corinna Pommerening Speaker

Corinna Pommerening

Expertin für Zukunftstrends in der Finanzbranche, zertifizierte Employer Brand Managerin

Die Welt befindet sich in einem ständigen Wandel. Die Finanzwelt ist da keine Ausnahme – die Digitalisierung schreitet voran, die Bedürfnisse der Kunden ändern sich. Corinna Pommerening ist Expertin auf dem Gebiet Wandel und Zukunftstrends in...

Keynote Speaker Gunter Dueck

Prof. Dr. Gunter Dueck

Mathematiker, gefragter Schriftsteller, ehemaliger Innovator bei IBM, dessen Vorträge zum Nach- und Umdenken anregen

Ist die Zukunft wirklich so schlecht, wie viele sagen? Keynote Speaker Gunter Dueck hat einen anderen Blickwinkel auf die Dinge und zeigt, dass es Ansichtssache ist, ob etwas gut oder schlecht ist, egal ob es um die Zukunft der Arbeitswelt, Bildung...

Nach links wischen