Loading content ...

Reiner Calmund

Reiner Calmund

Fußballexperte und Manager

Wer Reiner Calmund eine Frage stellt, muss sich ein bisschen Zeit nehmen, denn die Antwort könnte länger ausfallen. Mit Temperament und Witz hat der Rheinländer zu vielen Themen etwas zu sagen, weit über den Fußball hinaus. Mit dem ein oder anderen flotten Spruch auf den Lippen zieht er, stets authentisch und direkt, seine Zuhörer schnell in den Bann.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Reiner Calmund kann „däffenitief“ nicht nur Fußball. In zahlreichen Formaten und sozialen Engagements gibt er im wahrsten Sinne des Wortes, eine gute Figur ab.

Der Sympathieträger Calmund wurde 1948 in Brühl bei Köln geboren und lebt heute in Saarlouis. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete er knapp 30 Jahre für Bayer 04 Leverkusen, formte die „Graue Maus“ zu einem internationalen Top-Klub. Nach 2004 widmete sich Calmund vielen ehrenamtlichen (NRW-Botschafter WM 2006, Botschafter Host-City Klagenfurt bei der Euro 2008) und sozialen Projekten (u.a. Kuratoriums-Mitglied Stiftung UNESCO, Schirmherr „Tapfere Kinder“) und startete eine erfolgreiche Karriere als Vortragsredner, Autor, Kolumnist und Blogger. Im TV glänzt „Calli“ unter anderem als witziger Juror beim VOX-Quotenhit „Grill den Henssler“, pfiffiger Kandidat in Promi-Quiz-Shows sowie als gefragter Experte in vielen Fußball-Formaten. Sein Projekt „Iron Calli“ wurde mit dem „Health Media Award“ ausgezeichnet und ausführlich von den TV-Sendern RTL und VOX begleitet. Mit seiner 2008 veröffentlichten Autobiografie „fußballbekloppt!“ hielt er wenige Wochen nach Erscheinen Einzug in die SPIEGEL-Bestsellerliste. Drei Jahre später gelang ihm mit dem humorvollen kulinarischen Lebenslauf „Eine Kalorie kommt selten allein“ das gleiche Kunststück erneut.

Mit Herz und Hirn hat Reiner Calmund schon viele Unternehmen in seinen Vorträgen begeistert. Darunter beispielsweise: AXA Konzern AG, Axel-Springer-Verlag AG, BASF SE, Commerzbank AG, Daimler AG, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Mast-Jägermeister AG, RWE Vertrieb AG, Universität zu Köln oder Vattenfall Europe AG. Darüber hinaus bereichert Reiner Calmund auch gerne Ihre Kamingespräche, Talkrunden, Podiumsdiskussionen, Kochevents oder Juryteams.

Die Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Wollen Sie mehr über unseren Referenten erfahren? Hier geht es zum exklusiven Interview mit Reiner Calmund!

Publikationen:

Eine Kalorie kommt selten allein, 2011

fußballbekloppt!: Autobiographie, 2008

    Mit Kompetenz und Leidenschaft zum Erfolg

    • Dass Kompetenz und Leidenschaft die Formel für seinen ganz persönlichen Erfolg ist, nimmt man Reiner Calmund sofort ab. Authentisch und direkt meldet er sich zu Wort. „Durch die Blume“ ist nicht sein Ding.
    • Reiner Calmund teilt mit Ihnen seine Erfahrung, die er als Manager und Führungskraft über all die Jahrzehnte gesammelt hat und stellt einen Bezug zur Wirtschaftswelt her. Er geht auf die Themen Motivation, Teamgeist und Führungskompetenz ein und zeigt die Unterschiede und Parallelen zwischen Profifußballclubs und „konventionellen“ Unternehmen außerhalb der Fußballwelt auf.
    • Motivation und Teamgeist sind die Eckpfeiler für ein funktionierendes Team. Das steht außer Frage, egal, ob Sie 11 oder mehr „Freunde“ sind. Letztendlich steht und fällt ein Team und dessen Erfolg jedoch auch mit der Kraft und Wirkung seines Kapitäns, der Führungskraft.
    • Vergleichen wir Profifußballclub mit anderen Unternehmen, fällt auf, dass es auch hier längst um mehr, als nur um „den Ball“ geht. Die Profifußballclubs dieser Welt sind zu Wirtschaftsunternehmen geworden. Steigende Zuschauerzahlen, Vermarktung von Rechten und Spielern, die selbst zu Eigenmarken geworden sind, ermöglichen viele (finanzielle) Chancen, aber auch Risiken. Doch was sind die Erfolgsfaktoren für einen gut geführten Profifußballclub? Reicht die Umwandlung in eine Kapitalgesellschaft aus oder müssen nicht vielmehr auch Personal und Management neu strukturiert sowie Image und Marke aufgebaut werden?
Ebenfalls interessant

Reiner Calmund vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: