Loading content ...

Referent Roland Günter

Roland Günter

Naturfotograf, Autor und Herausgeber

Der Referent Roland Günter hat als Forstingenieur und Fotograf viele Jahre seines Lebens in der Natur verbracht. Er weiß genau, warum er für den Erhalt der Biodiversität in Deutschland plädiert. In seinen Multivisions-Vorträgen bebildert er seine faszinierenden Geschichten über die Natur mit beeindruckenden Aufnahmen, die wirklich jeden in den Bann ziehen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Dipl. Forst-Ing. Roland Günter leitete nach seinem Studium knapp 20 Jahre ein Forstrevier. So verbrachte er viel Zeit in der Natur, studierte und fotografierte bei Langzeitbeobachtungen die heimische Flora und Fauna. Die daraus entstandenen biologischen, fototechnischen und gesellschaftspolitischen Erkenntnisse motivierten unseren Referent Roland Günter dazu, die Naturfotografie heute hauptberuflich auszuüben und als Vortragsredner aufzutreten: „Ich will zeigen, wie Biodiversität funktioniert und wie faszinierend sie ist“.

Häufig erstellt Roland Günter umfassende Verhaltensportraits von Tierarten und dokumentiert deren raffinierte Verhaltensweisen in zum Teil noch nie zuvor gelungenen Fotos. Sein Online-Bildarchiv mit über 200.000 Aufnahmen ist einzigartig in Europa. Roland Günters Reportagen und Fotos erscheinen in verschiedenen nationalen und internationalen (Natur-)Zeitschriften. Seine jahrzehntelange Foto-Erfahrung gibt der Referent Roland Günter weiter in Workshops, als Herausgeber einer Fotozeitschrift und Mit-Betreiber der Onlineplattform makro-treff.de, die von den Vereinten Nationen 2015 und 2017 ausgezeichnet wurde.

Seit vielen Jahren hält Referent Roland Günter Multivisions-Vorträge, in denen er über seine Begegnungen in der Natur berichtet. Wissenschaftlich fundiert und humorvoll zeigt er seinen Zuschauern, wie faszinierend und bedroht die Natur direkt vor unserer Haustür ist. Sehen Sie mit ihm, was Sie nicht sehen.

Die Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent Roland Günter reist aus Deutschland an.

 

Roland Günters Reportagen erscheinen u.a. in:
GEO und GEOlino
NaturFoto (Magazin für Naturfotografie)
ornis (Zeitschrift für Ornithologie, CH)
Terre Sauvage (Naturzeitschrift, F)

Möchten Sie mehr über unseren Referent Roland Günter erfahren? Hier geht es zum exklusiven Interview!

    Wunder Welt Wiese

    • Die naturnahe Wiese gehört zu den artenreichsten Lebensräumen in Deutschland. Tiere und Pflanzen, von nahezu unsichtbar bis schillernd: Jedes Lebewesen bildet einen Baustein in diesem Kosmos.
    • Was passiert, wenn einer dieser Bausteine herausgebrochen wird?
    • Sie erfahren unterhaltsam und leicht verständlich, wie die komplexen Beziehungen von Tieren und Pflanzen funktionieren. Dadurch ist der Vortrag nicht nur bei Laien beliebt, sondern auch für Fachleute ein Gewinn.

    Akteure am Ackerrand

    • Unser Referent Roland Günter zeigt Ihnen einen Lebensraum, den die meisten von uns gar nicht wahrnehmen.
    • Ackerland ist so viel mehr als nur Boden für Getreide und Gemüse. Lernen Sie Ackerwildkräuter, Zigarrenfliege und Co. kennen.
    • Der Einsatz von Glyphosat und Neonicotinoiden in der Landwirtschaft dient der Steigerung der Nahrungserträge für die Menschen, bedroht aber auch immer mehr die biologische Vielfalt.
    • Roland Günter zeigt mögliche Auswege aus diesem scheinbar unlösbaren Konflikt.

    Natur im Garten

    • Ob Dachterrasse oder ein kleiner Fleck Grün vor oder hinter dem Haus, immer mehr Menschen legen Wert auf ein wenig Natur in ihrem Wohnumfeld. Doch sind unsere Gärten auch wirklich „natürlich“?
    • Hier erfahren Sie, wie Sie Tiere dazu ermutigen, sich in Ihrem Garten niederzulassen. So erhalten Sie nicht nur einen naturnahen Garten, sondern tragen auch Ihren Teil zum Erhalt der Artenvielfalt bei.
    • Ein Vortrag von den Referenten Roland und Dipl.-Biol. Karin Günter zum Zurücklehnen und Staunen!
Ebenfalls interessant

Roland Günter vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: