Loading content ...

Raphaela Dell

Raphaela Dell

Expertin für Kommunikationskompetenz

Laut Raphaela Dell ist jeder Mensch „der Architekt seiner eigenen Realität“. Und Ratschläge, wie Sie die Realität am erfolgreichsten gestalten können, gibt Ihnen Shakespeare. Glauben Sie nicht? Raphaela Dell zeigt Ihnen, wie zeitlos und immer noch aktuell Shakespeares Werke sind und wie seine Werke auf die moderne Geschäftswelt übertragbar sind.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

„Wer die Welt verstehen will, der muss Shakespeare lesen – oder in meine Vorträge kommen“, so Raphaela Dell. Sie überträgt die zeitlosen Erkenntnisse Shakespeares in die moderne Geschäftswelt – mit Erfolg! Denn Shakespeare gibt Antworten auf die wichtigsten Führungsfragen.

Shakespeare begleitete Raphaela Dell schon während ihrer Zeit als Schauspielerin. Sie spielte auf verschiedenen Bühnen in München, Berlin, Mainz, Stuttgart und Köln, bevor sie von 1992 – 2000 als Moderatorin beim ZDF tätig war. Dort machte sie auch die Fortbildung zur Medienjournalistin.

Sie moderierte so manche Großveranstaltung und 2002 begann Raphaela Dell ihre Karriere als Coach und Trainerin für Medien und TV- Produktionen. Durch verschiedene Weiter- und Ausbildungen wurde sie Managementtrainerin und Change-Facilitator.

Ihre Schwerpunkte legt Raphaela Dell auf die Bereiche Entwicklung von Führungskräften, Kommunikationskompetenz und Kreativität im Unternehmen – und mit Hilfe von Shakespeare entsteht die einzigartige Verbindung von Kultur und Wirtschaft.

Raphaela Dell gibt Seminare für Kommunikation, Kreativität, Teamentwicklung und Teamführung und in ihren „Leading Womens Bootcamp“, hilft sie weiblichen Führungskräften dabei, das persönliche Handlungsvermögen zu aktivieren und sich effektiv für ihre Ziele, ihr Team und das Unternehmen einzusetzen. Denn „Frauen, die wissen, was sie wollen, sind unschlagbar!“.

Ihr Projekt „Shakespeare goes business“, entwickelt sie ständig weiter. Hören und erleben auch Sie Raphaela Dells inspirierende Vorträge!

Die Vortragssprache ist Deutsch. Die Referentin reist aus Deutschland an.

    Shakespeare goes Business: “Will they come when you call?” – Schlag nach bei Shakespeare – damit Führung und Kommunikation gelingen

    • Shakespeares Werk ist ein erstaunlich aktuelles Handbuch für moderne Führungskräfte.
    • Der Nutzen, den heutiges Management aus William Shakespeares Stücken ziehen kann, liegt in seiner klaren Analyse menschlichen Handelns. Das Besondere daran ist, dass durch Shakespeares Vergrößerungsglas die Potenziale, Möglichkeiten und Alternativen für Veränderungsprozesse plötzlich ganz deutlich werden, wie zum Beispiel bei „Henry V.“ Die Heldenreise des jungen Prinzen zeigt die Möglichkeiten auf, die der bewusste Umgang mit den persönlichen Potenzialen bietet:
    • Die Geschichte seiner Reifung vom verspielten Prinzen zum verantwortlichen Herrscher bietet ebenso unterhaltsames wie gehaltvolles Anschauungsmaterial für moderne „Heldenreisen“ in der Welt der Wirtschaft – und Antworten auf die wichtigsten Führungsfragen: Wie funktioniert die Motivation von Teams? Welche Spielräume eröffnen Führungsrollen? Wie lassen sich persönliche und professionelle Ansprüche verbinden? Welcher Umgang empfiehlt sich mit offenen und verdeckten Feinden? Steht mein Team hinter mir, wenn ich es rufe/brauche?
    • Lernen Sie von Raphaela Dell, in diversen Situationen Ihr eigenes Handlungsvermögen zu aktivieren und sich somit effektiv für Ihre Ziele, Ihr Team und Ihr Unternehmen einzusetzen. Der interaktive Vortrag beschäftigt sich ebenfalls damit, wie gesellschaftlich vorgegebene Rollen erlernt, verinnerlicht, ausgefüllt und modifiziert werden können.

     

    Shakespeare und Wertebewusstein – Von Julius Cäsar bis King Lear – 7 Werte – 7 Führungsstile

    • Raphaela Dell zieht auch in diesem Vortrag Parallelen zwischen Shakespeare und der modernen Geschäftswelt. Hören Sie von den verschiedenen Führungsstilen und Werten und wie Sie das neu gewonnene Wissen in Ihrem Unternehmen umsetzen können!

     

    Shakespeare und Innovation – Nicht die Idee ist die Innovation, sondern der angemessene Umgang mit ihr

    • Innovation allein reicht nicht aus. Um von Innovation profitieren zu können, muss sie auch sinnvoll ein- und umgesetzt werden. Auch für diese Zwecke ist Shakespeare anwendbar. Staunen Sie darüber, welche Ratschläge Shakespeare zum Thema Innovation bereit hält!
Ebenfalls interessant

Raphaela Dell vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: