Loading content ...

Falter edit

Prof. Dr. Jürgen Falter

Politikwissenschaftler, Parteien- und Wahlforscher

Poltische Entscheidungen bestimmen unseren Alltag. Immer wieder hört man von neuen Beschlüssen, Bündnissen und Gesetzen. Kaum jemand kennt sich so gut mit den Hintergründen aus wie Univ.- Prof. Dr. Jürgen Falter. Als Politikwissenschaftler und Parteienforscher bringt er Ihnen die Hintergründe auf höchstem Niveau näher.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wenn es um Politik geht, kommen Sie an Prof. Dr. Jürgen Falter nicht vorbei. Er ist einer der angesehensten Parteienforscher Deutschlands. Regelmäßig ist er im Fernsehen als Gast bei Diskussionsrunden und Politiktalkshows zu sehen. Als Parteienfachmann, wird Prof. Dr. Jürgen Falter regelmäßig von nationalen und internationalen Radio- und Fernsehsendern als Wahl- und Parteienforscher interviewt.

Sein fundiertes Wissen über Politik, sammelte er bereits seit seinem Studium der Politikwissenschaft und Neueren Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und an der Freien Universität Berlin.

Ab 1973 war Prof. Dr. Jürgen Falter, Jahrgang 1944, als Professor für Methodologie der Sozialwissenschaften und Politische Soziologie an der Hochschule der Bundeswehr in München tätig. Anfang der 80er Jahre wechselte er als Professor für Politikwissenschaft und Vergleichende Faschismusforschung an die Freie Universität Berlin.

Ab 1993 wirkte er an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz als Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Innenpolitik, seit 2012 ist er Senior Research Professor an der Universität Mainz.

Seit 2001 ist Prof. Falter Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. 2005 wurden seine Verdienste als Wissenschaftler mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, ausgezeichnet.

Prof. Dr. Jürgen Falters Vorträge sind fundiert, lebendig, rhetorisch brilliant und zeugen von langjähriger Erfahrung. Verständlich erklärt er die Hintergründe und Zusammenhänge von Politik.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Publikationen (Auswahl):

Zur Soziographie des Nationalsozialismus, 2013

Wahlen und Wähler (Hrsg.), 2009

Wächst zusammen, was zusammen gehört? (Co-Autor), 2005

Der lange Weg der Grünen (Co-Autor), 2003

Wer wählt rechts?, 2004

    Wahlprognose = Wahlergebnis?!

    • Nähern wir uns den Wahltagen, häufen sich die Wahlprognosen. Welche Partei wird das Rennen machen? Wer wird wohl mit wem koalieren? Doch wie genau sind eigentlich diese Prognosen?
    • Prof. Dr. Jürgen Falter beschreibt Wahlprognosen und Wahlergebnisse als zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Und was ist eigentlich mit dem Willen der Wähler? Sind wir wirklich so frei, wie wir glauben? Hören Sie interessante Einblicke in das Thema Wahlen.

     

    Wahllügen – Vermeidbar oder Pflicht?

    • Vor den Wahlen werden uns die größten Versprechen gemacht. Steuern sollen gesenkt werden, Löhne sollen steigen, Wochenstunden sinken. Sind die Wahlen vorbei, stehen erst einmal andere Probleme im Vordergrund.
    • Was steckt also hinter diesen Wahllügen? Sind sie sogar notwendig? Wie können Sie, als Wähler, Wahllügen entlarven? Prof. Dr. Jürgen Falter erklärt Ihnen, wie Wahllügen funktionieren und warum Politiker immer wieder lügen.

     

    Brauchen wir ein neues Wahlsystem?

    • Wenn wir einer Partei oder einem Politiker die Stimme geben wissen wir nicht, welche Regierung wir damit ins Amt wählen. Wir geben unsere Stimme ab, und das ist dann wie mit dem Hut an der Garderobe: Nach der Vorstellung dürfen wir ihn wieder abholen.
    • Einen Einfluss darauf, ob wir von einer Großen Koalition, einer Ampel- oder eine Jamaika-Koalition regiert werden, haben wir kaum.
    • Das schürt Politikverdrossenheit und fördert Wahllügen. Ändern ließe sich das nur durch ein stärker mehrheitsbildendes Wahlsystem, etwa das sogenannte Grabenwahlsystem. Lassen Sie sich von Prof. Dr. Jürgen Falter in die Thematik einführen.

     

    Demographische Entwicklung und soziale Sicherungssysteme

    • Deutschland befindet sich im demographischen Wandel. Die Bevölkerung wird immer älter und es stellt sich die Frage, wie die sozialen Sicherungssysteme in Zukunft finanziert werden sollen.
    • Prof. Dr. Jürgen Falter klärt Sie über verschiedene Möglichkeiten auf und zeigt verschiedene Zukunftsszenarien.

     

    Sind Parteiverbote sinnvoll? Chancen und Risiken

    • Extrem linke und rechte Parteien schüren immer wieder Diskussionen über Parteiverbote. Welche Vorteile würden sich ergeben? Und welche Risiken bergen Parteiverbote? Würden verbotene Parteien tatsächlich im Untergrund aktiv weiterarbeiten und der Demokratie somit schaden? Oder schadet sich die Demokratie vielleicht bei einem Verbot selbst?
    • Prof. Dr. Jürgen Falter gibt Ihnen fundiertes Hintergrundwissen, über dieses hochaktuelle und diskutiere Thema.

     

    So wird Politik gemacht

    • Wer bestimmt eigentlich, wie viele Jahre Kinder zur Schule gehen müssen? Und wer bestimmt, ob unser Essen genmanipuliert werden darf? Wie können Sie die Politik beeinflussen?
    • Leicht verständlich erklärt Ihnen Prof. Dr. Jürgen Falter, wie unser Land regiert wird, welche Rolle der Bundespräsident spielt und wie Sie die Politik mitbestimmen können. Hören Sie interessante Fakten und Hintergründe zu unserem politischen System.
Ebenfalls interessant

Prof. Dr. Jürgen Falter vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: