Loading content ...

Tel. 0451 – 4792 9988

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-02-blue

Fehler vermeiden durch Erfahrung

Markus Jotzo

Markus Jotzo

Leadership-Experte überzeugt, dass Schönreden nichts bringt und wieso Fehler uns in Mitarbeitergesprächen weiterbringen

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

5 von 5 Sternen

"Athenas GmbH hat in jedem Punkt die 5 Sterne verdient! Überaus freundlicher Kontakt - unkomplizierte Abwicklung - sehr professionelle Speaker. Vielen Dank! Gerne bei unserem nächsten Publisching Day wieder."

Fragen Sie Markus Jotzo unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
About icon

Über Markus

Lecture icon

Vortrag

Video icon

Video

References icon

Referenzen

Interviews icon

Artikel

Honorar und Verfügbarkeit anfragen
Fette Beute machen, ohne selbst das Wild zu erlegen: Unser Speaker Markus Jotzo lehrt Führungskräfte, wie sie am besten delegieren, um ihre Mitarbeiter fördern und motivieren zu können. Damit sie selbst sich um ihre strategischen Aufgaben kümmern können, statt selbst ständig an operativen Details zu schrauben, ist eben dieser Führungsstil von Nöten. Eine Kampfansage an das Mittelmaß!

Unser Speaker Markus Jotzo macht in seinen packenden Vorträgen klare und unmissverständliche Ansagen. Die fordert er auch von seinen Zuhörern: Führungskräfte müssen eine eindeutige Stellung beziehen, auch mal unbequem und fordernd sein, um ihr Team erfolgreich zu leiten, zu entwickeln und den allgemeinen Unternehmenserfolg zu fördern. Von der Pike auf erfuhr er selbst, was einen guten Chef ausmacht: Er lernte in 9 Jahren, 12 Chefs kennen – nur 3 von davon dienen heute als Vorbild für sein Führungskräftetraining.

8 Jahre lang sammelte Markus Jotzo selbst Erfahrungen im Chefsessel beim Unilever-Konzern. Seit 6 Jahren teilt er sein Know-how als Inhaber des Instituts und Speaker Markus Jotzo Leadership mit Führungskräften, die über sich selbst hinauswachsen wollen. Und das funktioniert nur, indem sie Ihre Mitarbeiter fordern und auch mal gezielt überfordern. Voraussetzung dafür ist die Fähigkeit zu konkreter, schonungsloser Kritik am Mitarbeiter, aber auch das Einstecken ehrlichen Feedbacks von Seiten des eigenen Teams. Im stetigen Dialog entsteht jenes produktive Arbeitsklima, das das Vertrauen der Mitarbeiter und kontinuierliches Wachstum gewährleistet.

Markus Jotzos Buch „Loslassen für Führungskräfte“ wurde aus über 500 Management-Büchern ausgewählt und von Managementbuch.de und der German Speakers Association (GSA) zum „Trainer-Buch des Jahres 2013“ gekürt.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Speaker reist aus Deutschland an.

Publikationen (Auswahl)
Tu, was Du nicht kannst – Die Unendlich-Stolz-Formel, 2016
Der Chef, den keiner mochte. Warum exzellente Führungskräfte nicht nett sind, 2014
Loslassen für Führungskräfte. Meine Mitarbeiter schaffen das, 2012

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Markus Jotzo
Maruks Jotzo Vortrag

Mutig, unbequem und stolz - Wie Sie die besten Ergebnisse für sich und andere erzielen

  • „Mut ist ein Muskel“, so unser Speaker Markus Jotzo.
  • Wenn Sie Ihren Mutmuskel weiter trainieren möchten und Veränderungen – egal ob privat oder im Beruf – vorantreiben wollen, dann erklärt Ihnen Markus Jotzo wie das geht!
  • Freuen Sie sich auf diesen inspirierenden Vortrag!
Maruks Jotzo Vortrag

Loslassen für Führungskräfte – meine Mitarbeiter schaffen das

  • Zutrauen in die Fähigkeiten und das Verantwortungsbewusstsein des eigenen Teams ist der Schlüssel zum Erfolg: In diesem Vortrag lernen Führungskräfte, wie sie Eigenverantwortung auf ihre Mitarbeiter übertragen und damit deren volles Potenzial entwickeln können.
  • Open-End-Syndrom, voller Kalender, unselbständige Mitarbeiter, nicht „NEIN“ sagen können zum eigenen Chef, unersetzlich sein und alles selbst entscheiden?
  • Die Kontrolle behalten und gleichzeitig Schritt für Schritt Themen abgeben an Mitarbeiter – das zeigt Ihnen unser Speaker Markus Jotzo.
Maruks Jotzo Vortrag

Warum exzellente Führungskräfte nicht nett sind

  • Das Phänomen sozialer Erwünschtheit verfügt über eine große Macht, doch auf dem Chefsessel zählt nicht Freundschaft und Nettigkeit. Ein gutes Verhältnis zu den eigenen Mitarbeitern zeichnet sich auch durch eine Balance aus Direktheit, Wertschätzung und Finger auf die Wunde legen aus.
  • Mitarbeiter zu entwickeln, hört sich zwar nett an, ist aber nicht nur nett. Manchmal wird es auch unangenehm und braucht sehr konsequente Führung.
  • Wie Sie herausfordernd sein und gleichzeitig wertschätzend bleiben können, zeigt Ihnen unser Speaker Markus Jotzo.
Maruks Jotzo Vortrag

Leidenschaft entfachen – Motivation in herausfordernden Zeiten

  • Nur wenn ein Mensch für eine Sache brennt, ist er zu Höchstleistungen in der Lage. Krisen und Unsicherheiten bremsen immer wieder den Elan aus.
  • Wie Sie starke Entscheiden treffen und diese mit voller Energie vertreten können, weiß unser Speaker Markus Jotzo.
  • Erfahren Sie, wie Sie sich selbst in schwierigen Situationen immer wieder aufs Neue motivieren können.
    Markus Jotzo

    Warum gute Chefs nicht nett sein müssen

    Markus Jotzo beweist, wieso gute Führung nicht zwangsweise auf konstanter Nettigkeit beruht und welche Eigenschaften Ihnen die nötige Überzeugungskraft in der Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter verleihen. Lassen Sie sich von Markus Jotzo inspirieren, Ihren Führungsstil effizienter zu gestalten und maßgeblich zum Unternehemenserfolg beizutragen.

    Lesen Sie mehr über die Vorträge von Markus Jotzo

    Referenzen

    "In Ihrem Vortrag habe ich mehr gelernt als bei den beiden prominenten Rednern der beiden Vorjahre zusammen. Und bei Betonungen und Pause ist nur Barack Obama noch besser. Klasse und 1000 Dank!"

    Rolf Slickers, Geschäftsführer

    Fliegel GmbH & Co. KG
    01.02.2016

    "Vorbei sind die Zeiten der schreienden Hau-drauf-Chefs" - Interview mit Markus Jotzo

    Markus Jotzo zeigt, worauf es bei herausragenden Führungskräften ankommt! Verantwortung abgeben, delegieren und motivieren. Im exklusiven Interview mit Athenas spricht er über exzellente Führungskräfte und warum ein Chef nicht nur nett sein muss.

    Herr Jotzo, Sie sind Leadership-Experte. Was macht eine exzellente Führungskraft aus?
    Eine exzellente Führungskraft beherrscht beides: Herausfordern der Mitarbeiter – auch mal in die Überforderungszone. Weg von der Harmonie, hin zu klaren und gleichzeitig wertschätzenden Worten. Dazu gehört die Delegation von Verantwortung, bei der die Mitarbeiter spüren, dass sie einen Beitrag leisten. Gleichzeitig ist essentiell, ein sorgenvoller Kümmerer zu sein, der dafür sorgt, dass es den Mitarbeitern gut geht.

    In Ihren Vorträgen sprechen Sie unter anderem über Loslassen für Führungskräfte. Wieso fällt es vielen Führungskräften so schwer, Eigenverantwortung auf ihre Mitarbeiter zu übertragen?
    Die meisten Führungskräfte sind ehrgeizig, haben sehr hohe Ansprüche an die Arbeitsergebnisse und sind es gewohnt, anzupacken. „Eh ich das jetzt delegiert habe, mache ich es doch schnell selbst.“ Dies führt aber zu einer unnötigen Überforderung des Chefs und einer qualitativen Unterforderung der Mitarbeiter. Die Lösung heißt schrittweises Vertrauen und Entwickeln der Mitarbeiter auf ein höheres Niveau.

    Sie sagen, dass Führungskräfte nicht nett sein müssen. Wieso?
    Die Harmonie liebenden Kumpel-Chefs meinen es gut. Aber es fehlt es ihnen an Mut, Rückgrat und Bereitschaft, sich auch mal die Hände schmutzig zu machen.
    Wenn die Mitarbeiter nicht performen, ist es Zeit für klare, konfrontierende Worte. Ich nenne es wertschätzenden Schmerz zufügen. Denn Menschen verändern Verhalten unter anderem, um Schmerz zu vermeiden. Der Ton macht es aber ertragbar. Vorbei sind die Zeiten der schreienden Hau-drauf-Chefs, vor denen die Mitarbeiter zittern.

    Wie ist es möglich, Mitarbeiter auch in herausfordernden Zeiten zu motivieren?
    Selbstverständlich! Wenn Mitarbeiter merken, dass Sie Verantwortung haben und damit einen Beitrag leisten, der Chef ihnen dies in positiven Rückmeldungen zurückspielt und sie ein klares „Warum“ haben, dann wissen Sie, warum es sich lohnt, mal eine Schippe drauf zu legen. Für Mitarbeiter und Führungskräfte erreichen neue Ergebnisse nur mit Mut, der Bereitschaft zu scheitern und aus Erfahrungen konstruktiv zu lernen.

    Was können Zuhörer von Ihren Vorträgen erwarten?
    Wachrütteln, Unterhalten, Möglichkeiten und neue Wege aufzeigen.

    Vielen Dank für das Gespräch!

    Lesen Sie mehr über die Vorträge von Markus Jotzo
    Fragen Sie Markus Jotzo unverbindlich an

    Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Oder rufen Sie uns an:

    Tel: 0451 – 4792 9988
    Markus Jotzo

    5 von 5 Sternen

    "Athenas GmbH hat in jedem Punkt die 5 Sterne verdient! Überaus freundlicher Kontakt - unkomplizierte Abwicklung - sehr professionelle Speaker. Vielen Dank! Gerne bei unserem nächsten Publisching Day wieder."

    Vortragsthemen von Markus Jotzo