Loading content ...

marie-luise_lewicki_41 - Kopie (2)

Marie-Luise Lewicki

Chefredakteurin ELTERN und ELTERNfamily

Wir alle haben welche, viele von uns sind welche, einige wollen welche werden, andere nicht: Eltern. Marie-Luise Lewicki beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Spezies Eltern. Die Mutter eines Sohnes beleuchtet mit Ihnen die Rolle, die Eltern heute im Berufsleben, in der Familie und der Gesellschaft haben und welche Ansprüche sie selbst an sich und ihr Umfeld stellen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Strukturen von Unternehmen werden heute immer vielfältiger. Moderne Unternehmen, die auch morgen noch motivierte Arbeitnehmer für sich gewinnen möchten, müssen mehr bieten als nur ein gutes Produkt oder Gehalt, z.B. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. So wollen viele Eltern nicht nur privat, sondern auch beruflich viel erreichen. Was bedeutet das für Sie als Arbeitgeber bzw. Arbeitnehmer? Marie-Luise Lewicki nimmt Sie mit in die, über die Jahre stark veränderte, Gedanken- und Wertewelt heutiger Eltern.

Bereits seit 1966 beschäftigt sich das Magazin ELTERN mit allen Themen, die für Eltern interessant sein können. Von Kinderwunsch, über Schwangerschaft, Erziehung und Entwicklung von Baby und Kleinkind, Betreuungsmöglichkeiten, familienfreundlichem Urlaub, Partnerschaft über die Rolle von Mutter und Vater bis hin zu Trends in Gesundheit und Ernährung. In den 1960er und 1970er Jahren war das Magazin Vorreiter in der Diskussion um neue Erziehungsstile und Pädagogik. ELTERN bringt, zusammen mit Marktforschungsinstituten, regelmäßig Studien zu aktuellen Themen und Trends aus den oben genannten Themengebieten heraus.

Marie-Luise Lewicki ist Chefredakteurin der ELTERN-Gruppe, die im Verlag Gruner und Jahr erscheint. Zu der Gruppe gehören neben den Zeitschriften ELTERN und ELTERNfamily der Online-Auftritt Eltern.de und eine Reihe von Sonderpublikationen.

Marie-Luise Lewicki arbeitet seit 1990 bei ELTERN. Sie ist Mutter eines erwachsenen Sohnes und lebt in Hamburg.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Referentin reist aus Deutschland an.

Publikationen:

Warum finden wir das Elternsein heute so schwer? Eltern 2015, 2015 (ELTERN-Studie mit Meinungsforschungsinstitut forsa)

Meinungen und Einstellungen von Vätern in Deutschland, 2014 (ELTERN-Studie mit Meinungsforschungsinstitut forsa)

Was wählen Eltern – und warum, 2013 (Studie mit Meinungsforschungsinstitut forsa)

Die eventisierte Kindheit – verändertes Verständnis vom Kind und seine Folgen (in „Erziehung in der Wohlstandsgesellschaft“, Konrad-Adenauer-Stiftung 2013

    Eltern und die Arbeitswelt

    • Während bis in die 1980er Jahre das klassische Rollenmodell, Vater arbeitet, Mutter kümmert sich um die Kinder, keine Seltenheit war, arbeiten heute langfristig meist beide Elternteile. Zum einen, aus finanziellen Gründen, zum anderen, weil sich beide auch beruflich verwirklichen wollen.
    • Immer mehr Väter nehmen die Möglichkeit ihrer Elternzeit wahr oder bleiben über eine gewisse Zeit ganz für die Kindererziehung zu Hause, während die Mütter, die oft mindestens so gut ausgebildet sind, wie ihre Partner, das Haushaltseinkommen aufbringen.
    • Office-Sharing, Home Office und Vertrauensarbeitszeit heißen die Stichwörter der Stunde. Doch was bringen diese scheinbar neuen Freiheiten und Möglichkeiten mit sich? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich und wie können Arbeitgeber und arbeitende Eltern diese gemeinsam lösen?

     

    Eltern und die Gesellschaft

    • Keine Eltern-Generation hat sich je so unter Druck gesetzt wie die heutige.  Das Streben nach Perfektion bei gleichzeitiger Mehrfachbelastung durch die Rushhour des Lebens führt bei vielen Eltern zu akuter Überforderung.
    • Was bedeutet das für Familien, aber auch für die Gesellschaft? Kann Politik da helfen – oder verschärft sie die Probleme noch? Insights aus dem Leben einer massiv geforderten Generation.

     

    Eltern international

    • Haben es Eltern in Frankreich oder Schweden wirklich besser? Was unterscheidet Familienleben in den verschiedenen europäischen Ländern?
    • Was können wir daraus lernen – und wo brauchen wir einen eigenen Weg? Ideen und Lösungs-Anregungen.
Ebenfalls interessant

Marie-Luise Lewicki vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: