Loading content ...

Referent Gero von Randow

Gero von Randow

Journalist & Autor

Der Referent Gero von Randow hat sich nach seinem Jurastudium für die Journalistenlaufbahn entschieden. Der im Politikressort der Zeit arbeitende Keynote-Speaker beschäftigt sich in seinen Vorträgen insbesondere mit der Digitalisierung und neuen Technologien. Er plädiert für einen offenen, angstfreien Umgang mit der Technik.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Nach seinem ersten Staatsexamen in Jura wechselte unser Referent Gero von Randow zum Journalismus, wo er seine Leidenschaft fand. Im Jahr 1992 trat er in das Wissenschaftsressort der Zeit ein.

Nach einem zwischenzeitlichen Wechsel zur FAZ, um dort das Wissenschaftsressort aufzubauen, wurde er 2005 Chefredakteur von Zeit Online. Nachfolgend war er Frankreich-Korrespondent für die Zeit in Paris, bis er dann 2013 in das Politikressort der Zeit in Hamburg zurückkehrte.

In seinen Vorträgen spricht er über Zukunftstechnologien, den Journalismus in einer digitalen Welt sowie über das Deutsch-Französische Verhältnis. Dabei verbindet er aktuelle Ereignisse und Entwicklungen mit den großen Entwicklungslinien unseres Zeitalters.

Freuen Sie sich auf anschauliche und informative Vorträge, in denen Referent Gero von Randow auch für eine optimistische Einstellung zu Erneuerungen eintritt. Neue Technologien müssen nicht gefürchtet werden, sondern sollten in Unternehmen und unseren Alltag integriert und genutzt werden.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch. Der Referent Gero von Randow reist aus Deutschland an.

 

Publikationen (Auswahl)
Wenn das Volk sich erhebt – Schönheit und Schrecken der Revolution, 2017
Der Cyborg und das Krokodil – Technik kann auch glücklich machen, 2016
Das Ziegenproblem – Denken in Wahrscheinlichkeiten, 2004

Möchten Sie mehr über unseren Referent Gero von Randow erfahren? Hier geht es zum exklusiven Interview!

    Übernehmen die Roboter die Macht?

    • Als Autor des ersten umfassenden Buches über Robotik in deutscher Sprache berichtet Referent Gero von Randow über die neuesten Entwicklungen in der Robotertechnik und ihren gesellschaftlichen und philosophischen Konsequenzen.

     

    Künstliche Intelligenz – vom Schlagwort zum Wissen

    • Der Keynote-Speaker hat viele der KI-Pioniere getroffen und verfolgt das Gebiet seit vier Jahrzehnten. Er informiert über Prinzipien, Erfolge und Grenzen der Künstlichen Intelligenz – und plädiert für einen realistischen und verantwortungsvollen Umgang mit ihr.

     

    Im Griff der sozialen Medien?

    • Gero von Randow, online seit 35 Jahren, hat in Tunesien, Algerien und anderswo selbst miterlebt, wie die Nutzung sozialer Medien für mehr Demokratie und Liberalität genutzt werden kann. Er argumentiert gegen den Strich: dafür, nicht nur das Kontroll- sondern auch das Befreiungspotenzial dieser Technologien zu erkennen und zu nutzen.

     

    Das Ende des Journalismus? Von wegen.

    • Unser Referent, Ex-Chefredakteur von ZEIT ONLINE aus der Pionierphase dieser Website, über die Zukunft des Journalismus in Zeiten von Fake News, Social Media, Globalisierungsstress und Selfie-Narzissmus.

     

    Ist das Zeitalter der Revolutionen wirklich vorbei?

    • Der Autor des Buches “Wenn das Volk sich erhebt – Schönheit und Schrecken der Revolution” über die kommenden Erschütterungen und ihre Ursachen.

     

    Populismus in Deutschland und Europa – Ursachen, Erscheinungsformen, Strategien

    • Am Beispiel Deutschlands, Frankreichs und Ungarns werden anschaulich und aufgrund persönlicher Erfahrungen die Entstehungsbedingungen des Populismus geschildert und politische Gegenstrategien erläutert.

     

    Das neue nukleare Wettrüsten – wie gefährlich ist es wirklich?

    • Ausgehend vom sogenannten Iran-Deal, dessen Entstehung der Vortragende aus der Nähe verfolgt hat, skizziert Referent Gero von Randow die neue Gefahrenlage in der Region, in Asien und weltweit – und die Herausforderungen an die deutsche Außenpolitik.

     

    Deutschland und Frankreich: Motor oder Direktorat der EU?

    • Der ehemalige Frankreichkorrespondent der ZEIT über Fehlschläge, Risiken und Chancen der deutsch-französischen Zusammenarbeit.

     

    Weitere Themen von Referent Gero von Randow auf Anfrage!

Ebenfalls interessant

Gero von Randow vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: