Loading content ...

Referent Florian Hartleb

Dr. Florian Hartleb

Politikberater, Experte für Digitalisierung und Extremismus

Der Referent Florian Hartleb ist promovierter Politikwissenschaftler und Experte in den Bereichen “Extremismus”, “Europa” und “Digitalisierung”. Der derzeit in Estland lebende Speaker behandelt in seinen Vorträgen verschiedene aktuelle wie politische Themen, spricht aber auch über generelle Entwicklungen in Politik und Wirtschaft, etwa die Auswirkungen der Migration.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Dr. Florian Hartleb studierte zunächst Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Psychologie in Passau, bevor er an der Technischen Universität Chemnitz zum Thema Links- und Rechtsextremismus promovierte und mit “summa cum laude” abschloss. Seitdem arbeitet er mit vielen verschiedenen Organisationen und Administrationen zusammen. So war er Pressereferent im Bundestag, beriet das Bundespräsidialamt und das Europäische Parlament.

Unser Referent Florian Hartleb berät Politiker nicht nur auf der Basis von aktuellen Geschehnissen, sondern beschäftigt sich auch mit generellen Entwicklungen in unserer Gesellschaft und Wirtschaft. Als Berater ist er mitverantwortlich an der Vorreiterrolle, die Estland heute in der EU einnimmt, wenn es um die Digitalisierung im öffentlichen Sektor geht. Für die Anstrengungen der estnischen Regierung in diesem Bereich gab es dann auch den Reinhard-Mohn- Preis der Bertelsmann-Stiftung.

Im Rahmen des Amoklaufs am Olympiazentrum in München erstellte er ein Gutachten für die Stadt München und wies die rechtsextremistischen Hintergründe der Tat nach. Als angesehener Researcher hatte der Referent Florian Hartleb bereits viele verschiedene Lehrstühle an unterschiedlichen Universitäten und Hochschulen inne. Er liefert immer wieder treffende Analysen, die zukünftige Entwicklungen antizipieren. So sagte er beispielsweise den erstarkenden Rechtsextremismus und Euroskeptizismus voraus. Seine Expertise ist auch im Fernsehen und im Printjournalismus oft gefragt. So war er als Experte bei der ARD, dem ZDF und vielen weiteren zu Gast und hat auch international einen guten Ruf (Gast bei AJ, CGTN).

In seinen zahlreichen Interviews und wissenschaftlichen Artikeln deutet er die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Wirtschaft und zeigt, welche Chancen und Möglichkeiten sich ergeben, wenn das Thema richtig und aktiv angegangen wird. Als Mitglied des Brüsseler Think-Tank Wilfried-Martens-Centre erarbeitet er Konzepte, die über Landesgrenzen hinausgehen.

Mit seiner Erfahrung von über 160 Vorträgen in über 31 Ländern, weiß der Speaker es das Publikum anzusprechen und mitzunehmen. Freuen Sie sich auf  spannende Vorträge, die den Zahn der Zeit treffen und tiefgreifende Analysen zu den verschiedensten Situationen liefern.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent Florian Hartleb reist aus Estland an.

 

Publikationen (Auswahl)
Einsame Wölfe: Der neue Terrorismus rechter Einzeltäter, 2018
Die Stunde der Populisten: Wie sich unsere Politik trumpetisiert und was wir dagegen tun können, 2017

Populismus in der modernen Demokratie: Die Niederlande und Deutschland im Vergleich, 2011 (herausgegeben zusammen mit Friso Wielenga).

Möchten Sie mehr über unseren Referent Florian Hartleb erfahren? Hier geht es zum exklusiven Interview!

    Zukunft der Politik im Zeitalter der Unsicherheit

    • Warum sind die Populisten so erfolgreich: Effizienz von Demagogie.
    • Wie funktioniert das Campaigning und Leadership im Zeitalter der Social Networks?
    • Welche Ansätze für einen Neustart in den modernen Demokratien (durch Bürgerbeteiligung etc.) gibt es?

     

    Digitalisierung in Wirtschaft, Staat, und Gesellschaft

    • Ein Exot als best practice-Beispiel: Estland. Warum ist ein ehemaliger Ostblockstaat Deutschland so weit voraus?
    • E-government- Ansätze. Was zeichnet eine moderne Verwaltung aus?
    • Ideen für den Mentalitätswandel. Wie funktioniert Digitalisierung im öffentlichen Sektor?

     

    Europa

    • Gründe für den politischen Stillstand. Welche Reformideen gibt es?
    • Gründe des Euroskeptizismus (West- und Osteuropa). Woher kommt dieses Phänomen und was bedeutet es für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft?
    • Herausforderung Migration. Wie die EU-Staaten gemeinsam mit Migration umgehen könnten.

     

    Der Referent Florian Hartleb spricht auch über weitere Themen auf Anfrage!

Ebenfalls interessant

Dr. Florian Hartleb vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: