Loading content ...

Tel. 0451 – 4792 9988

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
Dr. Carl Naughton

„Neugier ist die Triebfeder der Kreativität“ – Interview mit Dr. Carl Naughton

Dr. Carl Naughton ist Experte für Neugierde, Kreativität und Innovation. Im Interview mit Athenas erklärt er, warum Neugierde so wichtig ist und wie man sich und anderen Lust auf Neugier und Neues macht.

Dr. Carl Naughton ist sich sicher: Neugier ist gut! Nicht nur für den Kopf, sondern auch für Unternehmen. Im exklusiven Interview mit Athenas spricht er darüber, wie Neugier Kreativität schafft, welche Möglichkeiten es gibt neugierig zu bleiben und wie Unternehmen die Neugierde Ihrer Kunden beeinflussen.

 

Dr. Naughton, Sie sagen, dass Neugier Kreativität schafft. Wie hängen Kreativität und Neugierde zusammen?

Neugier ist die Triebfeder der Kreativität. Nur wer Interesse hat, fängt an, sich gute Fragen zu stellen und Antworten zu suchen. Das hängt schon seit vielen 100.000 Jahren so zusammen. Kreative Entwicklungen, wie die Beherrschung des Feuers oder die Gestaltung eines Wurfspeeres gelingen nicht, wenn Lebewesen kein Interesse daran haben. Übrigens: den Speer z.B. haben die Vormenschen so perfekt entwickelt – er unterscheidet sich kaum von den heutigen gebräuchlichen Varianten. Denn zwei Dinge machen „Neugier“ so wichtig im Kontext der „Kreativität“: neugierige sind nachweislich gewissenhafter – sie bleiben dran. Sie gehen auch mit Veränderung sehr viel entspannter um und suchen daher eher nach den Möglichkeiten – sie sind resilienter. Wir konnten in Versuchen 2015 den Zusammenhang experimentell nachweisen. Es zeigt sich: Menschen, die bei beruflichen Neugiertests höher abschneiden, sind auch kreativer.

 

Haben Sie einen Tipp, wie man sich selbst und auch anderen Lust auf Neugier und Neues macht?

Das neue Buch „Neugier – so schaffen Sie Lust auf Neues und Veränderung“ (erscheint im ECON Verlag im Frühjahr 2016) birst quasi vor Lösungen. Um diese auch schnell sichtbar in jedes Büro und Arbeitszimmer zu transportieren, haben wir den „Curiosity Creator“ entwickelt: ein Poster mit 10 Neugierinterventionen für den privaten und beruflichen Alltag. Einer meiner persönlichen Favoriten ist die „Neujahrs Deathlist – 5 Dinge, die ich niemals tun würde.“ Forschungen zeigen, wenn Menschen – und Unternehmen – sich fragen „Was würde ich niemals tun?“, eine Liste dieser Dinge erstellen und sich dann die zweite Frage stellen „Was wäre daran doch richtig?“, schlägt die Neugier voll zu. So schaffte z.B: Pepsi es, ein Kaffeegetränk zu entwickeln, das nicht das eigene Geschäftsmodell der koffeinhaltigen Limonade attackierte, sondern heute als „Frappucino“ bei Starbucks eine echte Cashcow geworden ist; so schaffte es ein Marathonläufer, nach einem Sportunfall in der Hälfte der Zeit zu genesen – er hatte auf seiner Deathlist „ich würde niemals Bodybuilding machen“, tat es doch und hatte so einen sehr viel fitteren Körper bekommen. Mit dieser Technik schöpft man neues „Kennen und Können“. Es lohnt sich.

 

Warum ist Neugier in Unternehmen so wichtig?

Kollegen von der Uni Würzburg haben nachgewiesen: die berufliche Neugier sagt sogar die Job Perfomance voraus. Es lohnt sich also, das bereits in der Anstellungsphase heraus zu finden. Ferner gilt, dass Neugierige leichter lernen, mehr erreichen, aufgrund ihrer Resilienz entspannter mit Veränderung umgehen und aufgrund ihrer Gewissenhaftigkeit erfolgreicher sind. Sie werden die Leistungsträger. Sie sind die optimalen Multiplikatoren und Moderatoren im 21. Jahrhundert.

 

Und wie kann man als Unternehmen die Neugier seiner Kunden beeinflussen?

Das ist, wenn Sie so wollen, die Kernaufgabe des Marketings. Es gelingt mal mehr mal weniger. In der Tat kann die Neugierforschung darauf schauen und die Gesetzmäßigkeiten mit in die Planung der Kampagnen einbringen. Apple hat das 2007 elegant umgesetzt. Die Einführung des iphones war nämlich alles andere als ein Marketing Großangriff. Es gab ein 5minütiges Video, in dem Steve Jobs so etwas sagte wie „Das hier ist ein Telefon, das hier ist ein Computer. Wir haben die beiden zusammen gepackt und schauen Sie sich dieses Ding an.“ Es ging noch ein bisschen länger, aber das war es. Es gab keine weiteren Interviews oder sonst was. Was passierte? Die Menschen fielen über das Internet her, auf der Suche nach irgendeiner weiteren Information. Funktioniert Neugier so? Ja. Fachlich ausgedrückt ist es die „Theorie der Informationslücke“ Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte. Auch in Deutschland funktioniert das. Opel war sehr erfolgreich mit „Umparken im Kopf“. Auch ein gelungenes Beispiel der „Informationslücke“. Diese Technik basiert auf wissenschaftlich belegbaren Bausteinen.

 

Was können Zuhörer von einem Ihrer Vorträge erwarten?

Lachen und Lernen. Schon in unsere Zeit in der Uni Köln war unserem Team bewusst: Lernen und Neues muss Spaß machen. Die beste Art, das zu erreichen ist eine Kombination aus Wissensvermittlung und Erleben. Die Vorträge machen die Themen und Thesen erlebbar, spürbar, nachvollziehbar. Dazu haben wir die Archive unserer Uni-Abteilungen geplündert und unbekannte, aber augenöffnende Experimente ausgegraben, die wie live umsetzen. Dazu kommt jede Menge Praxistransfer und umsetzbare Alltagstips. Der Leiter Kunden- und Vertriebsservice der ERGO, Martin Zadow, fasste es mal so zusammen: „Schnell, inhaltsgeladen, kurzweilig und überaus amüsant“. Neues und Veränderung können Spaß machen. Und das sollten sie auch!

 

Vielen Dank für das Gespräch!

Referentin Nicole Staudinger

Nicole Staudinger

Schlagfertigkeitsqueen, Kommunikations- & Resilienz-Expertin, Bestsellerautorin mit Witz die aus Krisen gestärkt hervorgeht

„Was hast du denn da an? Das steht dir ja so gar nicht!“ Bleibt Ihnen bei solchen Kommentaren die Spucke weg? Das muss nicht sein! Unsere Referentin Nicole Staudinger erklärt Ihnen in ihren Seminaren, wie Sie ebenfalls zu einer Schlagfertigkeit...

Speaker Christo Foerster

Christo Foerster

Hervorstechender Motivationstrainer, Coach und Buchautor, welcher lebendige Impulse für den Weg zum besten "Ich" gibt

Kraftvolle Inspiration jenseits der ausgetretenen Wege - dafür steht unser Keynote Speaker Christo Foerster mit allem, was er tut. Seine Vorträge und Bücher sind leidenschaftliche Aufrufe, nach vorne zu gehen und einen Unterschied zu machen....

Keynote Speaker Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar

Der Dipl. Physiker und Bestsellerautor bietet die Antwort auf die Frage, wie neue Medien sich mit Bildung verbinden lassen

Egal, ob es um aktuelle Forschung, neue technische Errungenschaften, unsere Zukunft oder Bildungsthemen geht, unser Speaker Ranga Yogeshwar beschäftigt sich mit vielem. Der gefragte Referent ist bekannt dafür, komplexe Themen verständlich,...

Keynote Speaker Vince Ebert

Vince Ebert

Bestseller-Autor, TV-Moderator und Wirtschaftskabarettist, der mit Charme und Witz die Vorteile des Zufalls aufdeckt

Der Diplom-Physiker und Keynote Speaker Vince Ebert verbindet Wissenschaft, Humor und Business auf einzigartige Weise. In seinen Vorträgen zeigt der ehemalige Unternehmensberater auf, warum die Zukunft unberechenbar ist, und wie wir das nutzen...

Claudia Kleinert Rednerin

Claudia Kleinert

Moderatorin, Autorin, Klima- & Charismaexpertin geht Wettergeschehnissen auf den Grund und vermittelt die Charisma-Formel

Eigentlich wollte Claudia Kleinert in die Wirtschaft und dort mit ihrer Karriere durchstarten. Doch dann kam alles anders. Mittlerweile ist sie erfahrene TV-Moderatorin und Referentin. In ihren Keynotes behandelt sie den Klimawandel, aber auch...

Nina Ruge Moderatorin

Nina Ruge

Moderatorin, Autorin & UNICEF-Botschafterin verhilft mit innovativen Methoden, inneren Stress auszubalancieren

Nina Ruge hat sich in Ihrem Leben mehrfach neu erfunden. Sie begann als Lehrerin, sattelte um ins Filmgeschäft und wurde TV-Moderatorin. Und genau damit - mit persönlicher Entwicklung und innerem Wachstum beschäftigt sich die erfahrene...

Feedback von Urs Meier

Urs Meier

Ehem. Schweizer FIFA-Schiedsrichter, angesehener ZDF-Fußballexperte und Unternehmer macht Entscheidungen trainierbar

Als unser Referent Urs Meier als Jugendlicher erkennen musste, dass aus ihm wohl kein Profifußballer mehr werden würde, bedurfte es eines Plan B. Den Traum und das überwältigende Gefühl, in die ausgebuchten Fußballstadien dieser Welt...

Keynote-Speaker Christoph Magnussen

Christoph Magnussen

Experte für Zusammenarbeit, Digitalisierung und New Work auf der Entdeckungsreise über die Grenzen des digitalen Wandels

Der Speaker Christoph Magnussen ist schon seit seiner Schulzeit von Technologie begeistert. Der Entrepreneur schaffte es mit seinen Start-Ups erfolgreich zu sein - nicht zuletzt Dank neuer Methoden. Der Experte für Digitale Transformation und...

Dr. Daniele Ganser

Dr. Daniele Ganser

Energieexperte & Friedensforscher begeistert mit der ungeahnten Relation von unserem Ressourcenverbrauch und Kriegsentstehung

Ist eine Energiewende hin zu 100% erneuerbaren Energien realistisch? Was bedeutet der Krieg um Ressourcen wie Erdöl für den internationalen Frieden? Unser Speaker Daniele Ganser ist Historiker und forscht an den globalen Themen unserer Zeit. Seine...

Dr. Theo Waigel

Dr. Theo Waigel

Ehemaliger Bundesfinanzminister und Namensgeber des Euros gewährt einen interessanten Blick hinter die Fassaden Europas

„Sie können als Finanzminister nicht populär sein, sondern Sie müssen den Leuten unaufhörlich auf die Füße treten“, so Dr. Theo Waigel. 1989-1998 war er Bundesfinanzminister. Er ist von ganzem Herzen Europäer und gilt als Vater des Euros....

Nach links wischen