Chat with us, powered by LiveChat

Loading content ...

Tel. 0451 – 4792 9988

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
Dominik Dallwitz-Wegner

„Glückliche Menschen sind gesünder, beliebter und leistungsfähiger“ – Interview mit Dominik Dallwitz-Wegner

„Glück ist lernbar“ – dessen ist sich Dominik Dallwitz-Wegner sicher! Im Interview mit Athenas spricht er über das erlernen von Glück, Arbeitsfreude und Motivation.

Dominik Dallwitz-Wegner ist Glücksforscher und Glücksmediator. Im exklusiven Interview mit Athenas spricht er über Spaß, Erfolg und Leistungssteigerung durch Glück!

 

Herr Dallwitz-Wegner, Sie sind Glückforscher und Glückmediator. Wie kam es zu dieser außergewöhnlichen Tätigkeit?

Als Associate Director Research eines internationalen Unternehmens musste ich mit ansehen, wie mit Mitarbeitern – auch den guten – umgegangen wurde. Viele klagten über das Gefühl, ausgenutzt zu werden, ausgelaugt zu sein, wenig wirklichen Respekt und Anerkennung für Ihre Arbeit zu erhalten. Einige wechselten ihren Job, in der Hoffnung auf bessere Arbeitgeber, andere wurden krank oder entfalteten nicht ihr volles Potential. Aber es geht auch anders.

Gleichzeitig besuchte ich internationale Konferenzen zur Positiven Psychologie und knüpfte Kontakte zu Forschern. Die Ergebnisse ihrer Arbeit waren überzeugend. Wenn Arbeit Spaß macht und Sinn ergibt, ist sie langfristig effektiver. Emotionsmanagement, Zielorientierung, Sinnhaftigkeit und das positive Gestalten von sozialen Beziehungen führen zu mehr Zufriedenheit und besseren Leistungen.

Daher beschloss ich, diese beiden Dinge zusammen zu bringen – Menschlichkeit und Arbeitsfreude zu stärken, damit Menschen gerne und lange ihre Leistung erbringen können. Seit 2007 ist das mein Beruf.

 

Sie sagen, dass Glück erlernbar ist. Können Sie ein Beispiel nennen wie das möglich ist?

Hier ein Beispiel: Durch Veränderungen der eigenen Kommunikation kann man vieles erreichen. Wir üben im Seminar Techniken, die Perspektive zu wechseln und zu verstehen, dass jeder viel Mühe verwendet, seinen eigenen Standpunkt zu verteidigen. Eine Teilnehmerin berichtete mir, dass sie seit dem Seminar ihre Kollegen besser versteht und der Umgang mit ihnen viel leichter ist. Sie kann jetzt klar machen, was sie möchte und erwartet, ohne Widerstände zu erzeugen.

Die Vermittlung von Glück und Zufriedenheit besteht aus zwei Bereichen. Zum einen ist das möglich, indem wir mit einigen Vorstellungen von Glück aufräumen. Aus Sicht der Forschung ist eindeutig: Glück ist kein Zufall, Glück ist nicht nur zum Spaß da, Glück heißt, dass man auch Unglück ertragen kann, Glück ist lernbar, nützlich und so weiter. Diese teilweise irrationalen Widerstände löse ich mir Aufklärungsarbeit und unterhaltsamen Vorträgen auf.

Zum anderen geht es um gut untersuchte Techniken, um mehr positive Gefühle zu erleben, einen besseren Umgang mit meinen Kollegen zu schaffen, Ziele besser zu erreichen und Sinn zu finden. Dabei ist es eine meiner wichtigsten Aufgaben, Menschen zu motivieren, das auch wirklich zu tun. Sie werden auch nicht durch nachdenken körperlich fitter, sondern müssen sich in Bewegung setzen.

 

Warum ist es Ihrer Meinung nach so wichtig glücklich zu sein?

Wozu soll das Leben gut sein, wenn es nur Leid verursacht? Es ist mir dringendes Bedürfnis, gemeinsam mit anderen sinnvolle Ziele zu erreichen, und dabei Spaß zu haben. Vielen anderen Menschen geht es genauso. Und wenn das nicht Grund genug ist, helfen die Ergebnisse der Forschung: Glücklichere Menschen sind gesünder, beliebter und leistungsfähiger.

 

Inwiefern kann Glück den Erfolg eines Unternehmens beeinflussen?

Durch den oben genannten Effekt von Glück und Zufriedenheit ergeben sich auch für die Wirtschaft attraktive Effekte durch zufriedenere Mitarbeiter und Führungskräfte: Die Krankenzahlen gehen zurück, die Leistung steigt, die Widerstandskraft in Krisen steigt, die Bindung an das Unternehmen wird beständiger, der Arbeitgeber wird attraktiver für Nachwuchskräfte.

 

Was können Ihre Zuhörer von einem Ihrer Vorträge erwarten?

Eine Mischung aus seriöser Information aus der Glücksforschung und Unterhaltung. Sie sollen mit dem Gefühl aus dem Vortrag kommen, dass es Spaß macht und lohnenswert ist, Glück und Zufriedenheit zu steigern. Und sie sollten eine erste Idee erhalten, wie das zu schaffen ist.

Glück macht Spaß, ist sinnvoll und verbessert Bildung, Wirtschaft und Privatleben. Wir brauchen es nur zu üben. Los geht’s.

 

Vielen Dank für das Gespräch!

Claudia Kleinert Rednerin

Claudia Kleinert

Moderatorin, Autorin, Klima- & Charismaexpertin

Eigentlich wollte Claudia Kleinert in die Wirtschaft und dort mit ihrer Karriere durchstarten. Doch dann kam alles anders. Mittlerweile ist sie erfahrene TV-Moderatorin und Referentin. In ihren Keynotes behandelt sie den Klimawandel, aber auch...

Nina Ruge Moderatorin

Nina Ruge

Moderatorin, Autorin und UNICEF-Botschafterin

Nina Ruge hat sich in Ihrem Leben mehrfach neu erfunden. Sie begann als Lehrerin, sattelte um ins Filmgeschäft und wurde TV-Moderatorin. Und genau damit - mit persönlicher Entwicklung und innerem Wachstum beschäftigt sich die erfahrene...

Feedback von Urs Meier

Urs Meier

Ehem. Schweizer FIFA-Schiedsrichter, angesehener ZDF-Fußballexperte und Unternehmer macht Entscheidungen trainierbar

Als unser Referent Urs Meier als Jugendlicher erkennen musste, dass aus ihm wohl kein Profifußballer mehr werden würde, bedurfte es eines Plan B. Den Traum und das überwältigende Gefühl, in die ausgebuchten Fußballstadien dieser Welt...

Dr. Theo Waigel

Dr. Theo Waigel

Bundesfinanzminister a.D.

„Sie können als Finanzminister nicht populär sein, sondern Sie müssen den Leuten unaufhörlich auf die Füße treten“, so Dr. Theo Waigel. 1989-1998 war er Bundesfinanzminister. Er ist von ganzem Herzen Europäer und gilt als Vater des Euro....

Keynote Speaker Christoph Magnussen

Christoph Magnussen

Experte für Zusammenarbeit, Digitalisierung und New Work auf der Entdeckungsreise über die Grenzen des digitalen Wandels

Der Speaker Christoph Magnussen ist schon seit seiner Schulzeit von Technologie begeistert. Der Entrepreneur schaffte es mit seinen Start-Ups erfolgreich zu sein - nicht zuletzt Dank neuer Methoden. Der Experte für Digitale Transformation...

Keynote Speaker Daniele Ganser

Dr. Daniele Ganser

Energieexperte & Friedensforscher

Ist eine Energiewende hin zu 100% erneuerbaren Energien realistisch? Was bedeutet der Krieg um Ressourcen wie Erdöl für den internationalen Frieden? Unser Speaker Daniele Ganser ist Historiker und forscht an den globalen Themen unserer Zeit. Seine...

Matthew Mockridge

Matthew Mockridge

Begeisterungsfähiger Jungunternehmer, smarter Entrepreneur und Start-Up Gründer fesselt Sie in seinen Kick-Ass Vorträgen

Matthew Mockridge ist anders. Er sticht hervor mit seinem Auftreten und seiner überzeugenden Art. Rotes Cap, Turnschuhe – so steht er auf der Bühne und spricht über Entrepreneurship, Start-Up Lifestyle und Kommunikation. Freuen Sie sich auf die...

Keynote Speaker Klemens Skibicki

Prof. Dr. Klemens Skibicki

erfolgreicher Unternehmer sowie mitreißender, humorvoller Vortrags-Experte für digitale Transformation und Social Media

„Die Digitalisierung ist die neue industrielle Revolution“, so unser Keynote Speaker Klemens Skibicki. Was gestern der Wandel von Agrar- auf Industriegesellschaft war, ist heute der Wandel von analog auf digital. Der Einfluss der neuen Medien...

Corinna Pommerening Speaker

Corinna Pommerening

Expertin für Zukunftstrends in der Finanzbranche, zertifizierte Employer Brand Managerin

Die Welt befindet sich in einem ständigen Wandel. Die Finanzwelt ist da keine Ausnahme – die Digitalisierung schreitet voran, die Bedürfnisse der Kunden ändern sich. Corinna Pommerening ist Expertin auf dem Gebiet Wandel und Zukunftstrends in...

Keynote Speaker Gunter Dueck

Prof. Dr. Gunter Dueck

Mathematiker, gefragter Schriftsteller, ehemaliger Innovator bei IBM, dessen Vorträge zum Nach- und Umdenken anregen

Ist die Zukunft wirklich so schlecht, wie viele sagen? Keynote Speaker Gunter Dueck hat einen anderen Blickwinkel auf die Dinge und zeigt, dass es Ansichtssache ist, ob etwas gut oder schlecht ist, egal ob es um die Zukunft der Arbeitswelt, Bildung...

Nach links wischen