Loading content ...

Prof. Dr. Claus Hipp

Unternehmer, Wirtschaftsexperte für Ethik und Nachhaltigkeit

„Dafür stehe ich mit meinem Namen“ – unter diesem Versprechen ist Prof. Dr. Claus Hipp den meisten Deutschen aus der Werbung bekannt. Das Unternehmen HiPP steht für Glaubwürdigkeit und Qualität im Einklang mit der Natur. Ethik und Nachhaltigkeit in Unternehmen sind für Prof. Dr. Claus Hipp entscheidende Erfolgsfaktoren .

Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Prof. Dr. Claus Hipp hat in der deutschen Wirtschaft in den vergangenen fünf Jahrzehnten viel bewegt – und macht mit dem Unternehmen HiPP heute einen Jahresumsatz von rund 600 Millionen Euro. Der erfolgreiche Claus Hipp aber ist auf dem Boden geblieben: Nach wie vor steht der gläubige Katholik um halb fünf auf, um als Mesner die Wallfahrtskirche Herrnrast aufzusperren. Als Pionier für biologischen Landbau und vorbildliches Verwalten von Ressourcen prägt er die Entwicklung für verantwortungsbewusstes Denken und Gestalten von Geschäftsprozessen in Deutschland entscheidend mit.

Für sein unternehmerisches und ökologisches Engagement erhielt Claus Hipp mehrfach hohe Auszeichnungen. So wurde er beispielsweise bereits 1997 zum „Öko-Manager des Jahres“ (WWF, „Capital“) gekürt oder konnte im Jahr 2000 als eines von 12 Unternehmen weltweit für HiPP den  „Millennium Business Award“ entgegennehmen (UNEP, ICC). Die jüngsten großen Erfolge, die Claus Hipp als Öko-Pionier zu verzeichnen hat, sind der „Nachhaltigkeitspreis 2009 der deutschen Bundesregierung“, der internationale „Steiger Award“, den er als Anerkennung für die Tugenden „Geradlinigkeit, Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz“ im März 2010 erhalten hat. In Kürze wird er den Querdenkerpreis entgegennehmen..

Als Vorsitzender des Umweltausschusses der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelstag), Präsident des VDWRF (Verband der deutschen Wirtschaft in der russischen Föderation), Ehrenpräsident Industrie- und Handelskammertag für Oberbayern und München sowie als Gründungsmitglied der Naturallianz gilt Claus Hipp als profilierter Repräsentant der deutschen Wirtschaft.

Seine Energie steckt Prof. Dr. Claus Hipp nicht nur in sein Unternehmen: Er  absolvierte bis 1970 eine künstlerische Ausbildung und ist seitdem auch erfolgreich als freischaffender Künstler tätig. Malerei sei gar nicht so weit vom Geschäftsleben entfernt, sagt er: Auch hier muss er Entscheidungen treffen, die über die Güte des Ergebnisses entscheiden.

In seinen Vorträgen begeistert der vielseitige Geschäftsmann und Vater von fünf Kindern mit sprühendem Elan und mitreißender Leidenschaft – lassen Sie sich von Claus Hipp und seinem Schaffen inspirieren!

Die Vortragssprache ist Deutsch.

Publikationen:

Achtung!Anstand, 2013

Das Hipp-Prinzip, 2012

Kochen mit Hipp, 2011

Agenda Mensch, 2010

Es ist einfach, aber nicht leicht, 2009

Die Freiheit, es anders zu machen, 2008

Charisma, 2008

Lyrische Lebenswelten, 1998

Dafür stehe ich mit meinem Namen, 2004

 

    Ethik im Wirtschaftsleben

    • Nur ethisches Handeln führt zum langfristigen Erfolg – mit dieser Überzeugung hat Prof. Dr. Claus Hipp sein eigenes Unternehmen an die Spitze gebracht.
    • Die Jugend hat für ihn das größte Potenzial, ethisches und faires Handeln in Unternehmen zu etablieren.
    • Lernen Sie von Prof. Dr. Claus Hipp, welche Chancen Sie für Ihr Unternehmen nutzen können, indem Sie sich mit dem Thema Ethik bewusst auseinandersetzen.

     

    Verantwortung für die Umwelt

    • Der verantwortungsbewusste und schonende Umgang mit Ressourcen liegt Prof. Dr. Claus Hipp am Herzen.
    • In seinem Vortrag plädiert er dafür, dass Unternehmen ihre Vorbildfunktion erkennen und im Sinne der Umwelt handeln.

     

    Nachhaltigkeit in der Wirtschaft

    • Soziale und ökologische Verantwortung sind für Prof. Dr. Claus Hipp erstrebenswerte Ziele in Unternehmen.
    • Wie sich diese in der Wirtschaft erreichen lassen, hat er mit seiner eigenen Marke bewiesen – und trägt sein Wissen gerne an Sie weiter.

     

    Biologischer Landbau

    • HiPP gilt als Pionier des biologischen Landbaus.
    • Die vom Vater Georg Hipp begonnene Bio-Produktion wurde von Claus Hipp systematisch ausgeweitet und zum Fundament des Unternehmens ausgebaut. „Bio“ war ein Markenzeichen von HiPP, lange bevor diese Produktionsform überhaupt zu einem Marktfaktor wurde.
    • 1956 startete der Anbau von Obst und Gemüse ohne Einsatz von Chemie im Einklang mit der Natur. Nicht nur für Babynahrung ein Qualitätsmerkmal, das gerade heute von immenser Bedeutung ist.
    • Der familieneigene Bauernhof war der erste, den Claus Hipp auf Bio-Erzeugung umstellte. Gleichzeitig fuhr er persönlich über die Dörfer mit dem Ziel, Überzeugungsarbeit für den organisch-biologischen Landbau zu leisten.
    • Nach und nach, in oft mühevollen Prozessen, konnte er die Bauern für seine Idee gewinnen und ein Netz von Bio-Vertragslandwirten aufbauen.
    • Dank dieser Pioniertat steht HiPP seit nunmehr über fünf Jahrzehnten für den ökologischen Gedanken ebenso wie für eine bewusste und sensible Auseinandersetzung mit den Themen Natur, Mensch und Wirtschaft.
    • Der Aufbau eines umfassenden und verlässlichen Bio-Rohstoffbeschaffungs­systems und das kompromisslose Qualitätsdenken führten zu einem eigenen stren­gen HiPP-Standard.

     

    Unsere wertvollste Ressource: Wasser

    • Wasser ist Lebenselixier. Prof.
    • Dr. Claus Hipp gilt als Vorreiter, die wertvolle Ressource zu schonen: Sein Unternehmen hat seinen Wasserverbrauch in den letzten drei Jahrzehnten um zwei Drittel gesenkt.
    • Probieren auch Sie, in Ihrem Unternehmen wertvolle Ressourcen angemessen einzusetzen.
Ebenfalls interessant