Loading content ...

Dr. Jan Pierre Klage

Dr. Jan Pierre Klage

Managementtrainer, Innovationsberater

„Mehr Platz zum Querdenken!“, fordert Dr. Jan Pierre Klage. Querdenken fördert Kreativität und somit Innovation. Seine langjährigen Erfahrungen in leitenden Positionen haben ihm gezeigt, dass Initiative und der Mut zum Querdenken belohnt werden. Motivierend und auf unterhaltsame Art und Weise präsentiert er, wie Querdenken im Unternehmen umgesetzt werden kann!

Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Dr. Jan Pierre Klage geht der Frage auf den Grund, wie Innovation eigentlich entstehen kann. Dabei stößt er auf Kreativität, Leidenschaft, Initiative und Querdenken! 20 Jahre Führungserfahrung aus der Medienbranche bringt er mit. Dr. Jan Pierre Klage war Geschäftsführer des Jahreszeiten Verlags und Marketingchef der FAZ – er weiß, wovon er spricht.

Heute ist er selbstbeständig mit der Dr. Klage Management Beratung und Dozent an der Business and Information Technology School Hamburg und der Macromedia Hochschule München. Er plädiert für unkonventionelles Denken im Berufsleben und mehr Mut zum Neuen und zur Veränderung. Dr. Jan Pierre Klage bloggt für die deutsche Ausgabe der Huffington Post und das Medienportal VOCER.

Seine Vorträge sind aus der Praxis, für die Praxis. Pragmatische und authentisch gibt er Vorschläge und Lösungswege für den Führungsalltag.

Die Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Publikationen (Auswahl):

I did it my way!: Geschichten von mutigen Machern, Querdenkern und Revolutionären, 2015

    Mehr Platz zum Querdenken!

    • An wen denken Sie, wenn Sie an Querdenker denken? Vielleicht an einen Fußballtrainer, der Weltmeister wird, weil er in der Vorbereitung auf die WM keinen Stein auf dem anderen lässt?
    • Zwei Eiscremehersteller, die soziale Verantwortung zu ihrem Unternehmensprinzip erhoben haben? Das größte Heavy-Metal Festival der Welt, welches wie ein Dorffest funktioniert?
    • Oder vielleicht an ein Kirchenoberhaupt, das die Titelseite des Rolling Stone Magazins ziert?
    • Papst Franziskus und all’ die anderen mutigen Macher machen uns eines klar: Die Ära der Bewahrer ist vorbei!
    • Wäre es nicht schön, von diesen Querdenkern zu lernen und etwas davon auch in unseren Alltag umzusetzen?
    • Dr. Jan Pierre Klage gibt wichtige Impulse und Beispiele aus der Praxis zu innovativem Handeln, weil sich nur so die Herausforderungen von morgen erfolgreich meistern lassen!

     

    Gegen die Macht der Muster!

    • Eigentlich mögen Unternehmen keine Veränderungen. Sie glauben vielmehr daran, dass die Spielregeln für ihr Geschäft wie in Stein gemeißelt sind.
    • Man erledigt die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise, weil man es schon immer so getan hat und man damit sogar erfolgreich ist. Das gilt nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Individuen.
    • Eine Unerschrockenheit gegenüber dem Neuen ist in der Praxis eher selten anzutreffen. Die meisten von uns tun sich schwer damit, innovative Ideen zu erkennen und auch zu akzeptieren.
    • Wie viele Unternehmen neigen auch wir dazu, Spielregeln des täglichen Lebens einfach als gegeben und unveränderbar hinzunehmen.
    • Dabei zeigt Dr. Jan Pierre Klage, dass Veränderungen Innovation und ungeahnten Erfolg mit sich bringen können.
Ebenfalls interessant